Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
12-10-2020  |  

Geografische Position

Die Fläche von Beijing beträgt 16.410,54 Quadratkilometer. Beijing liegt im nördlichen Teil der Nordchinesischen Tiefebene neben Tianjin und ist zusammen mit Tianjin von der Provinz Hebei umgeben. Der Westen von Beijing ist der Westberg, der zum Taihang-Gebirge gehört, der Norden und Nordosten der Jundu-Berg, der zum Yanshan-Gebirge gehört. Die beiden Berge kreuzen sich bei Nankouguangou und bilden einen großen halbkreisförmigen Gebirgsbogen, der sich nach Südosten ausbreitet und „Beijing Bogen“ genannt wird.

Topografische Merkmale

Das Gelände von Beijing ist im Nordwesten hoch und im Südosten niedrig. Im Westen, Norden und Nordosten ist die Stadt an drei Seiten von Bergen umgeben, der Südosten ist eine Ebene, die sanft in Richtung Bohai-Meer abfällt. Berggebiete machen etwa 62% der Gesamtfläche der Stadt aus. Der Dongling-Berg ist mit 2.303 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Berg Beijings. Beijings natürliche Flüsse fließen von Westen nach Osten durch fünf große Wassersysteme: den Juma-Fluss, den Yongding-Fluss, den Nordkanal, den Chaobai-Fluss und den Ji-Kanal.

Klima

Beijings Klima ist ein typisches warmes, gemäßigtes, halbfeuchtes, kontinentales Monsunklima mit heißen und regnerischen Sommern, kalten und trockenen Wintern sowie kurzen Frühlings- und Herbstmonaten. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 11 bis 14 Grad Celsius. Etwa 75% des Jahresniederschlags fallen im Sommer, und der höchste Niederschlag fällt im Juli und August.

Zeitzone

Beijing liegt in der GMT Zone 8 (GMT + 8). Es ist acht Stunden vor London (GMT + 0). In ganz China wird „Beijing Time“ als Standardzeit verwendet.