Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
31-12-2020  |  

Der Dongcheng-Park der unabhängigen innovativen Demonstrationszone in Zhongguancun hat eine geplante Fläche von 535 Hektar. Er ist einer der 16 Zweigparks der nationalen unabhängigen innovativen Demonstrationszone in Zhongguancun. Er ist eine nationale Demonstrationsbasis für die Entwicklung der kulturellen und technologischen Integration, eine nationale Demonstrationsbasis für die Sportindustrie und ein Cluster kultureller und kreativer Industrien in Beijing, eine Finanzfunktionszone der aufstrebenden Industrie in Beijing, ein Cluster der Hauptquartier-Wirtschaft in Beijing und eine Innovationsentwicklungszone der modernen Dienstleistungsbranche in Zhongguancun.

Industrielle Entwicklung

Der Dongcheng-Park von Zhongguancun nimmt Kultur als Kern, Technologie als Mittel und Finanzen als Unterstützung. Er hält an der integrierten Entwicklung von Kultur und Technologie und der innovativen Entwicklung der Kulturfinanzierung fest, um eine neue Generation der Informationstechnologieindustrie (Technologie- und Informationsdienste) als führende Industrie zu optimieren und zu stärken. Der Park kultiviert und stärkt die zwei charakteristische Branchen, nämlich die Kultur- und Sporttechnologie, fördert die Entwicklung von der Finanzindustrie und der Unternehmensdienstleistungsbranche und stärkt die Hauptquartier-Wirtschaft, die der strategischen Positionierung der Hauptstadt entspricht.

Hutong – Kreativfabrik

Seit 2007 hat der Park die alten Fabriken und ungenutzten Flächen, die in den Städten verstreut waren, renoviert und Unternehmen mit hoher Wertschöpfung, unverwechselbarer und wachsender Kultur- und Technologieindustrie organisch in den Hutong-Raum integriert, um eine „kreative Fabrik im Hutong“ zu schaffen. Derzeit wurden mehr als 20 Hutong-Kreativfabriken mit einer Bürofläche von mehr als 200.000 Quadratmetern kultiviert. Der Park hat eine Reihe von Innovationsinkubatoren zusammengebracht, darunter das chinesisch-schweizerische Innovationszentrum und der TechTemple, die sich mit digitalen Inhalten, kultureller Leistung, Designdienstleistungen, Film- und Fernsehmedien und anderen Geschäftsformaten befassen und ein neues Modell für Stadterneuerung und -transformation sowie kulturelle und technologische Integration und Entwicklung bilden.

Erhöhung der Qualität und Effizienz von Gebäuden

Der Dongcheng-Park von Zhongguancun verfügt über 79 moderne Gebäude wie das Zentrales Handelszentrum, das Gehua-Gebäude, das Yonghe-Gebäude, das Poly-Gebäude, das CYTS-Gebäude, das Juran-Gebäude und das Minmetals Plaza mit einer Bürofläche von 4,89 Millionen Quadratmetern. Der Park erweitert schrittweise den Raum für die industrielle Entwicklung und den Aufbau von Industriebasen wie dem Dongzhimen Knotenpunkt, dem Longtan-See-Sportindustriepark, Hangxing-Industriepark für Mobilen Informationsdienst von Zhongguancun, COFCO Land Plaza, dem Qinglong Kulturellen Innovationsviertel und anderen Industriebasen. Mit dem Aufbau des Innovationszentrums für Film- und Fernsehtechnologie in Hangxingyuan als Ausgangspunkt fördert der Park den Aufbau einer Demonstrationsbasis für die Integration der kulturellen und technologischen Entwicklung. Die Umgestaltung und Modernisierung des Areals für Qinglong Kulturinnovation wird gefördert und die Stadterneuerung und die industrielle Wiederbelebung werden beschleunigt. Die Demonstrationsbasis für Longtan-See Sportindustriepark wird beschleunigt aufgebaut, um High-End-Sportressourcen aktiv anzuziehen.