Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
29-07-2022  |  

Gemäß Artikel 25 in Kapitel III des „Gesetzes der Volksrepublik China über den Schutz von Verbraucherrechten und -interessen“ haben Verbraucher das Recht, Produkte, die sie beim Online-, Fernseh-, Telefon- oder Posteinkauf erworben haben, innerhalb von 7 Tagen (ab dem Tag, an dem die Produkte beim Verbraucher eingegangen sind) ohne Angabe von Gründen zurückzugeben. Dieser Artikel gilt jedoch nicht für die folgenden Produkte:

1.nach Maß gefertigte Produkte;

2. frische oder verderbliche Produkte;

3. audiovisuelle Produkte und digitale Produkte wie Computersoftware, die online heruntergeladen oder ausgepackt wurden;

4. gelieferte Zeitungen und Zeitschriften;

5. andere Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit vom Verbraucher beim Kauf bestätigt werden, dass sie nicht für eine Rückgabe geeignet sind.

Die zurückgesandten Produkte müssen unversehrt sein. Die Verkäufer müssen den Verbrauchern die geleistete Zahlung innerhalb von 7 Tagen zurückerstatten (ab dem Tag, an dem die zurückgegebenen Produkte bei den Verkäufern eingegangen sind). Die Verbraucher sollten die durch die Rücksendung der Produkte verursachten Frachtkosten tragen. Wenn Verkäufer und Verbraucher andere Vereinbarungen getroffen haben, ist diese Vereinbarung einzuhalten.