Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
11-08-2021  |  

W020210409762236554934.jpg

Einkaufen übers Internet [Foto: tuchong.com]

Mit der kontinuierlichen Entwicklung des Internets ist das Online-Shopping allmählich zu einer neuen Konsumgewohnheit der Menschen geworden, die den Lebensstil der Massen stark verändert hat. In der internationalen Metropole Beijing ist der Online-Konsum für die Menschen zu einem unverzichtbaren Bestandteil ihres Lebens geworden.

Wenn Sie ausgehen möchten, können Sie einen QR-Code scannen, um über Apps wie Yitongxing und Didi öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder ein Taxi zu buchen.

Wenn Sie gutes Essen genießen möchten, können Sie alle wichtigen Restaurants in Beijing über Plattformen für Lieferungen wie Ele.me und Meituan ausprobieren.

Wenn Sie einkaufen möchten, können Sie Ihre Lieblingsprodukte online über Taobao, Jingdong und andere Plattformen kaufen.

Wenn Sie nach Beijing reisen möchten, können Sie Hotels auf Plattformen wie Ctrip und Qunar im Voraus buchen. Dort kann man auch Tickets für die Hochgeschwindigkeitsbahn sowie Flugtickets kaufen.

Um Ihren Einkaufsbedürfnissen gerecht zu werden, haben große Einkaufsplattformen in Beijing eine Reihe elektronischer Verbrauchergutscheine ausgestellt, die Gastronomie, Shopping, Kultur, Tourismus, Sport und viele andere Bereiche umfassen. Laut Statistik hat die Stadt allein in der Konsumsaison 2020 insgesamt 39 Millionen Verbrauchergutscheine ausgestellt und einen Umsatz von 13,52 Milliarden Yuan RMB erzielt.

Darüber hinaus stützt sich Beijing auf zahlreiche Geschäfts-, Reise-, Kultur- und Sportressourcen, um verschiedene „aufsehenerregende“ Verbraucheraktivitäten durchzuführen. Während des ersten Webcasting-Wettbewerbs in Beijing empfahlen mehr als 300 Unternehmen in der Stadt die guten Produkte in Beijing durch Livestreaming, wodurch eine Welle der Begeisterung für den Verkauf über Livestreaming ausgelöst wurde. Während des „Frühlingsfest – Verbrauchermonats “ organisierte Beijing auch auf E-Commerce-Plattformen Online-Verkaufsförderungsaktivitäten für mehr als 10.000 Produkte.

In Beijing können Sie auf diversifizierten Online-Konsumplattformen Ihre Lieblingsartikel kaufen, ohne dass Sie Ihr Haus verlassen müssen. Dank umfangreicher Online-Konsumaktivitäten können Sie für weniger Geld mehr Dinge kaufen und ein neues Einkaufserlebnis genießen.