Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
13-10-2020  |  

通州区-运河文化广场.jpg

Yunhe Kultur Platz [Foto: tuchong.com]

Der Bezirk Tongzhou liegt im Südosten von Beijing und am nördlichen Ende des Kaiserkanals. Er hat eine Fläche von 906 Quadratkilometer und ist der Standort des Subzentrums von Beijing. Tongzhou hat eine lange Geschichte. In dem Bezirk sind sogar menschliche Aktivitäten von der Jungsteinzeit nachgewiesen. Zudem wurde Tongzhou vor 2.200 Jahren schon errichtet und ist heute noch für seine Kanalkultur bekannt.

Der Bezirk liegt in dem kontinentalen Monsungebiet und wird deshalb im Winter und Sommer vom Monsun beeinflusst. Es ist trocken und windig im Frühling, heiß und regnerisch im Sommer, kalt und trocken im Winter. Im Herbst ist es kühl und der Himmel sehr klar. Die jährlichen Durchschnittstemperaturen leigen bei 11,3 Grad Celsius und der Niederschlag beträgt ca. 620 mm.

Tongzhou zeichnet sich durch seine günstige Lage aus. Es liegt in der Nähe des zentralen Geschäftsviertels von Beijing, 13 Kilometer östlich vom China World Trade Center (Guomao) und 16 Kilometer südlich vom Internationalen Flughafen Beijing. An Tianjin und Hebei grenzend, ist Tongzhou ein wichtiger Stützpunkt für die Hauptstadt, sich an der koordinierten Entwicklung der BTH-Region (Beijing, Tianjin und Hebei) zu beteiligen. In Zukunft ist der Bezirk Tongzhou nur 15 Minuten vom Internationalen Flughafen Beijing und 35 Minuten vom Internationalen Flughafen Beijing-Daxing entfernt. Die Xiong´an New Area ist auch innerhalb einer Stunde erreichbar.