Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
13-10-2020  |  

图片1.png

Oberbürgermeister Chen Jining

Chen Jining, männlich, Han-Chinese, wurde im Februar 1964 geboren und stammt aus dem Landkreis Lishu in der Provinz Jilin. Er trat im Juni 1984 der Kommunistischen Partei Chinas bei und ist seit April 1998 berufstätig. Am Imperial College London erlangte er seinen Master-Abschluss in Umweltsystemanalyse. Er ist Doktor und Professor der Ingenieurwissenschaften. Derzeit ist er Mitglied des 19. Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, Vertreter des 13. Nationalen Volkskongresses, stellvertretender Sekretär des Parteikomitees der Stadt Beijing, Oberbürgermeister der Stadt Beijing, Sekretär des Parteigremiums der Stadtregierung Beijing, Exekutiv-Präsident und stellvertretender Sekretär des Parteigremiums vom Organisationskomitee der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Beijing.

Er war stellvertretender Direktor und Direktor der Fakultät für Umweltwissenschaften und Ingenieurwesen an der Tsinghua-Universität, stellvertretender Rektor, stellvertretender Exekutiv-Rektor (Abteilungsleiter-Ebene) und Rektor (Vizeminister-Ebene) der Tsinghua-Universität, Minister und Sekretär des Parteigremiums vom Ministerium für Umweltschutz, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Beijing, kommissarischer Bürgermeister der Stadt Beijing.

Verantwortungsbereiche:

Er ist verantwortlich für die Leitung der Gesamttätigkeiten der Stadtregierung Beijing. Außerdem ist er für die Planung und Rechnungsprüfung zuständig.