Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
13-10-2020  |  

崔述强.jpg

Exekutiv-Vizebürgermeister Cui Shuqiang

Cui Shuqiang, männlich, Han-Chinese, wurde im Mai 1963 geboren und stammt aus der Stadt Beijing. Er trat im September 1988 der Kommunistischen Partei Chinas bei und ist seit Juli 1985 berufstätig. Er ist Doktor der Wirtschaftswissenschaften und erlangte am Beijing College of Finance and Commerce seinen Bachelor-Abschluss in Administration für Industrie und Handel. Als staatlich anerkannter Senior Wirtschaftswissenschaftler ist er derzeit Mitglied des ständigen Ausschusses des Parteikomitees der Stadt Beijing, Exekutiv-Vizebürgermeister der Stadt Beijing und stellvertretender Sekretär des Parteigremiums der Stadtregierung Beijing.

Er war stellvertretender Abteilungsleiter und Abteilungsleiter für Unternehmensregistrierung des Büros für Industrie und Handel der Stadt Beijing, Mitglied des Parteigremiums und stellvertretender Direktor des Büros für Industrie und Handel der Stadt Beijing, Sekretär des Parteigremiums und Direktor des Büros für Statistik der Stadt Beijing, stellvertretender Generalsekretär des Parteikomitees und stellvertretender Exekutiv-Direktor und Direktor des Generalbüros des Parteikomitees der Stadt Beijing, Sekretär des Parteikomitees des Bezirks Haidian, Generalsekretär des Parteikomitees der Stadt Beijing, Sekretär des Arbeitskomitees der Organe direkt unter der Stadt Beijing, Direktor des Büros der Kommission für die umfassende Vertiefung der Reform der Stadt Beijing.

Verantwortungsbereiche:

Exekutive Arbeit der Stadtregierung, Entwicklung und Reform, Finanzen, Notfallmanagement, Auswärtige Angelegenheiten (einschließlich Angelegenheiten von Hongkong und Macao), Statistik, Zusammenarbeit und Unterstützung zur Armutsbekämpfung sowie Bau von Universal Beijing Resort. Er ist auch für die Rechnungsprüfung mitverantwortlich.

Außerdem leitet er das Generalbüro der Volksregierung der Stadt Beijing, die Kommission für Entwicklung und Reform der Stadt Beijing, das Büro für Finanzen der Stadt Beijing, das Büro für Notfallmanagement der Stadt Beijing, das Büro für Rechnungsprüfung der Stadt Beijing, das Büro für auswärtige Angelegenheiten und für Angelegenheiten von Hongkong und Macao der Volksregierung Beijing, das Büro für Statistik der Stadt Beijing, das Büro der Führungsgruppe für Zusammenarbeit und Unterstützung zur Armutsbekämpfung der Stadt Beijing sowie das Forschungsbüro der Volksregierung der Stadt Beijing. 

Er ist Kontaktpartner für den ständigen Ausschuss des Volkskongresses der Stadt Beijing, das Komitee der Politischen Konsultativkonferenz der Stadt Beijing, den Freundschaftsverband der Stadt Beijing mit dem Ausland, das Steuerbüro der Stadt Beijing, das Beijinger Ermittlungsteam des Nationalen Statistischen Amtes, das Beijinger Aufsichtsbüro des Finanzministeriums und das Beijinger Kommissariat des Nationalen Steueramts.