Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
13-10-2020  |  

杨斌.jpg

Vizebürgermeister Yang Bin

Yang Bin, männlich, Han-Chinese, wurde im Dezember 1961 geboren und stammt aus der Stadt Changyi in der Provinz Shandong. Er trat im Mai 1985 der Kommunistischen Partei Chinas bei und ist seit September 1983 berufstätig. Yang besuchte einen berufsbegleitenden Studiengang an der Chinesischen Volksuniversität im Studienfach Industrieökonomik, wo ihm der akademische Grad des Masters verliehen wurde. Er erhielt den Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften und ist Senior Engineer, wodurch er als Professor anerkannt wird. Derzeit arbeitet Yang als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Beijing und ist Mitglied des Parteigremiums der Stadtregierung.

Er war stellvertretender Generalmanager, stellvertretender Sekretär der Parteihauptzelle und Generalmanager der 1. Gesellschaft für städtische Konstruktion und Entwicklung Beijings, stellvertretender Manager und stellvertretender Generalmanager der Gesellschaft für städtische Konstruktion und Entwicklung Beijings GmbH, stellvertretender Sekretär des Parteikomitees, Vorstandsvorsitzender und Generalmanager der Beijing Metro Konstruktion Management GmbH, Mitglied des ständigen Ausschusses des Parteikomitees, Vorstandsvorsitzender und stellvertretender Generalmanager des Metro-Konzerns der Stadt Beijing GmbH, Sekretär des Parteikomitees und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Konstruktion und Management für Schienenverkehr Beijings, stellvertretender Sekretär des Parteigremiums und Direktor des Büros für Großprojekte der Stadt Beijing, Sekretär des Parteigremiums und Direktor des Komitees für Wohnungsbau und städtisch-ländliche Entwicklung und Sekretär des Parteikomitees des Bezirks Tongzhou.

Verantwortungsbereiche:

Ökologie und Umwelt, Verkehrswesen, kulturelle Relikte und Beratung.

Außerdem ist er für folgende Institutionen zuständig: das Büro für Ökologie und Umwelt der Stadt Beijing, das Komitee des Verkehrswesens der Stadt Beijing, das Büro für kulturelle Relikte der Stadt Beijing, das Beratungsbüro der Volksregierung der Stadt Beijing (das Forschungsinstitut für Kultur und Geschichte der Stadt Beijing), das Komitee für die Verwaltung von wichtigen Bahnhöfen und Stationen. 

Er ist Kontaktpartner für das Büro für Postwesen der Stadt Beijing und das Büro der China Railway GmbH in Beijing.