Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
13-10-2020  |  

微信图片_20201013170757.png

Vizebürgermeister Lu Yingchuan

Lu Yingchuan, männlich, Han-Chinese, wurde im Mai 1968 geboren und stammt aus dem Landkreis Funan in der Provinz Anhui. Er trat der Kommunistischen Partei Chinas im Juli 1986 bei und ist seit Juni 1990 berufstätig. Er besuchte einen berufsbegleitenden Studiengang im Studienfach Wirtschaftswissenschaften an der Chinesischen Volksuniversität. Er erhielt den Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften und ist Forscher. Derzeit arbeitet Lu als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Beijing und ist Mitglied des Parteigremiums in der Stadtregierung.

Er war Direktor des Forschungsbüros und Direktor der Abteilung für Langfristige Planung und Industriepolitik der Planungskommission der Stadt Beijing, Direktor der Abteilung für Entwicklung und Planung der Kommission für Entwicklung und Planung der Stadt Beijing, Mitglied, stellvertretender Sekretär und stellvertretender Direktor des Parteigremiums der Kommission für Entwicklung und Reform der Stadt Beijing, stellvertretender Generalsekretär der Stadtregierung (Büro-Ebene), Sekretär des Parteikomitees und Kommandeur des Kommandos von Hotan, Xinjiang, der Führungsgruppe für direkte Unterstützung und wirtschaftliche Zusammenarbeit der Stadt Beijing, Leiter der siebten Gruppe von Kadern zur Unterstützung von Xinjiang der Stadt Beijing, stellvertretender Sekretär des Regionalen Parteikomitee von Hotan, Xinjiang, stellvertretender Sekretär des Parteikomitees, amtierender Bezirksbürgermeister und Bezirksbürgermeister des Bezirks Shunyi, Direktor des Verwaltungsausschusses der umfassenden Steuerschutzzone Beijing Tianzhu und Sekretär des Parteikomitees des Bezirks Xicheng.

Verantwortungsbereiche:

Stadtverwaltung, Wasserangelegenheiten, zivile Luftverteidigung, Petitionsarbeit. Er ist auch für Notfallmanagement mitverantwortlich.

Außerdem leitet er die Stadtverwaltungskommission der Stadt Beijing (das Büro der Verwaltungskommossion für den Aufbau der städtischen Umwelt), die Wasserbehörde der Stadt Beijing, das Büro für die zivile Luftverteidigung der Stadt Beijing, das Büro für die Petitionsarbeit der Stadt Beijing, das Büro der allgemeinen administrativen Gesetzesdurchführung für die Stadtverwaltung der Stadt Beijing und den Verwaltungsausschuss der Volksregierung von Beijing für Tian'anmen-Platz.

Er ist mitverantwortlich für das Büro für Notfallverwaltung der Stadt Beijing.

Er ist Kontaktpartner für das meteorologische Büro der Stadt Beijing, das Feuerwehrbüro des Büros für öffentliche Sicherheit der Stadt Beijing, das Büro für Seismologie der Stadt Beijing, das Büro für Seismologie der Stadt Beijing, die Zweigniederlassung im Nordchina von State Grid Corporation of China (SGCC) und Beijing Electric Power Corporation.