Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Kürzlich veranstaltete der Bezirk Daxing von Beijing eine Pressekonferenz zu den Ergebnissen des ersten Jahrestages des Aufbaus der „Zwei Zonen“. Auf der Konferenz erfuhr der Reporter, dass in der ersten Hälfte dieses Jahres das Bruttoregionalprodukt des Bezirks Daxing 65,18 Milliarden Yuan RMB betrug, was einem Anstieg von 67,8 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und den ersten Platz in der Stadt belegt. Bislang gibt es im Bezirk Daxing insgesamt 187 Schlüsselprojekte in Rahmen des Aufbaus der „Zwei Zonen“, darunter 32 ausländisch investierte Projekte, was 17 % der Gesamtzahl entspricht.

Eine Reihe von branchenführenden Unternehmen und Vorzeige-Projekten wurden nacheinander angesiedelt, was der qualitativ hochwertigen wirtschaftlichen Entwicklung des Bezirks Daxing neuen Schwung verleiht. 7 Projekte wie Sinogene und Beijing Cell haben sich in der Pilot-Freihandelszone angesiedelt und tragen dazu bei, einen neuen Maßstab für innovative Entwicklung in der globalen Flughafenwirtschaftszone zu schaffen. In diesem Jahr hat der Bezirk Daxing eine Reihe von hochwertigen, präzisen und fortschrittlichen Industrieprojekten unterzeichnet, die Spitzenindustrien wie Medizin und Gesundheit, Anwendungen für Wasserstoffenergie, Computertechnologie, Big Data und künstliche Intelligenz betreffen und in den nächsten drei Jahren voraussichtlich einen Produktionswert von über 10 Milliarden Yuan RMB erreichen sollen.

Mit dem Schwerpunkt auf dem Aufbau der „Zwei Zonen“ schafft der Bezirk Daxing allmählich ein florierendes, offenes und schönes neues Tor ins Land. Während des 14. Fünfjahresplans wird Daxing zwei fortschrittliche Produktionsplattformen aufbauen, nämlich die Chinesisch-Japanische Demonstrationszone für Innovation und Kooperation Beijing und die Industriebasis für Biomedizin. Darüber hinaus wird die Rolle der Nationalen Industriebasis der neuen Medien bei der Öffnung und Agglomeration moderner Dienstleistungen voll entfaltet und es werden alle Anstrengungen unternommen, um die Internationale Demonstrationszone für Wasserstoffenergie in Daxing zu entwickeln und einen Beitrag zur „guten Arbeit bei der Erreichung des Spitzenwerts von CO2-Emissionen und der Kohlenstoffneutralität“ beizutragen.

(Inhaltsquelle: People’s Daily Online)