Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Das Nationale Innovationszentrum für Wissenschaft und Technologie (NCSTI) ist das erste Schlüsselprojekt bei der Verknüpfung der „Fünf Schlüsselprojekte“. Der Beijinger Zoll fördert mit aller Kraft die rasche Entwicklung der hochwertigen, präzisen und fortschrittlichen Industrien in Beijing durch die Umsetzung von vier Aspekten: die Vereinfachung der Bescheinigungen, die Optimierung der Prozesse, die Verbesserung der zeitlichen Effizienz und die Senkung der Kosten.

In der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungszone von Beijing (im Folgenden kurz als „Entwicklungszone“ bezeichnet) orientiert sich der Zoll von Yizhuang, der dem Zoll von Beijing untersteht, stets an den Bedürfnissen der Unternehmen und konzentriert sich auf die führenden Branchen der Zone, wie die Informationstechnologie der neuen Generation, die Biotechnologie und das umfassende Gesundheitswesen, um hochwertige Dienstleistungen für die fortschrittlichen Fertigungsunternehmen in der Zone anzubieten. Aus den Daten geht hervor, dass das gesamte Import- und Exportvolumen der Entwicklungszone von Beijing im ersten Quartal dieses Jahres 43,26 Milliarden US-Dollar erreichte, was einer Steigerung von 6,7 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

(Inhaltsquelle: chinanews.com)