Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
Registrierung der Niederlassung von ständigen Vertretungen ausländischer Unternehmen
Wenn Sie eine ständige Vertretung ausländischer Unternehmen in Beijing gründen wollen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus.

Nur zwei Schritte sind erforderlich

Hier sind einige Materialien, die Sie vorbereiten müssen

Ein Original des "Antragsformulars für die Einrichtung ständig gebietsansässigen Repräsentationen ausländischer Unternehmen oder Unternehmen fremder Regionen".

Ein Original der Genehmigung der zuständigen Behörden.

Ein Original der Genehmigung zur Niederlassung des ausländischen Unternehmens oder Unternehmens fremder Regionen.

Die Glaubwürdigkeitsbescheinigung einer Finanzinstitution, die Geschäftstransaktion mit einem ausländischen Unternehmen oder einem Unternehmen fremder Regionen abwickelt.

Satzung dieses ausländischen Unternehmens oder dieses Unternehmens fremder Regionen. Oder Organisationsvertrag.

Ein Original der Bevollmächtigung oder Zertifizierung des Unterzeichnungsberechtigten von diesem ausländischen Unternehmen oder Unternehmen fremder Regionen.

Ein Original der Bevollmächtigung von Hauptvertreter und anderen Vertretern, unterzeichnet vom Zeichnungsberechtigten dieses ausländischen Unternehmens

Eine Kopie der Identitätsbescheinigungen des Hauptvertreters und anderen beteiligten Vertretern.

Eine Kopie der Bescheinigung der Eigentumsnutzung.

Mehr

Antragsunterlagen
  • 1. Ein Original des "Antragsformulars für die Einrichtung ständig gebietsansässigen Repräsentationen ausländischer Unternehmen oder Unternehmen fremder Regionen". (Unterschrieben vom Unterzeichnungsberechtigten dieses ausländischen Unternehmens oder Unternehmens fremder Regionen, beigefügt mit drei Fotos des jeweiligen Vertreters).
  • 2. Ein Original der Genehmigung der zuständigen Behörden. (Wenn die von einer Repräsentation ausgeübten Geschäftstätigkeiten gemäß den Gesetzen, Verwaltungsvorschriften oder den Bestimmungen des Staatsrates genehmigt werden sollen, muss eine entsprechende Genehmigung eingeholt werden.) Ein zusätzliches Original des entsprechenden Dokuments ist erforderlich, wenn eine Repräsentation eingerichtet wird, die gewinnbringende Tätigkeiten ausübt, wie dies durch einen internationalen Vertrag oder ein Abkommen vorgeschrieben ist, das die Volksrepublik China unterzeichnet hat oder dem die Volksrepublik China beigetreten ist.
  • 3. Ein Original der Genehmigung zur Niederlassung des ausländischen Unternehmens oder Unternehmens fremder Regionen. Ein Original des Zertifikats zur Bestätigung des legitimen Betriebs seit mehr als zwei Jahren. Die Unterlagen sollen von dem Notariat des Landes (der Region) beglaubigt und von der Botschaft oder dem Konsulat der Volksrepublik China im entsprechenden Land (oder Repräsentanten der fremden Region) beglaubigt werden. Die Bescheinigungen über den Berechtigungsstatus von Unternehmen in Hongkong oder Macao sollen von einem örtlichen Notariat gemäß den gesetzlichen Bestimmungen beglaubigt und von China Legal Service (HK) Ltd oder China Legal Service (Macau) Ltd mit einem besonderen Siegel für die Übertragung versehen werden; die Fachqualifikationszertifikate von Unternehmen in Taiwan sollen von einem örtlichen Notariat beglaubigt werden. Unternehmen der Sonderverwaltungszone Hongkong sollen daneben zusätzlich noch eine Kopie des von der Steuerbehörde Hongkongs ausgestellten „Business Registration Certificate“ innerhalb der Gültigkeitsdauer vorlegen.
  • 4. Die Glaubwürdigkeitsbescheinigung einer Finanzinstitution, die Geschäftstransaktion mit einem ausländischen Unternehmen oder einem Unternehmen fremder Regionen abwickelt. (Die Unterlagen sollen notariell beglaubigt und zertifiziert werden. Dabei gelten die gleichen spezifischen Anforderungen wie obengenannt. Finanz- und Versicherungsunternehmen sollen daneben den Jahresbericht über Vermögenswerte, Gewinne und Verluste, die Satzung und die Namenliste des Vorstands der Repräsentationen vorlegen.)
  • 5.Satzung dieses ausländischen Unternehmens oder dieses Unternehmens fremder Regionen. (Die Unterlagen sollen notariell beglaubigt und zertifiziert werden. Dabei gelten die gleichen spezifischen Anforderungen wie obengenannt.) Oder Organisationsvertrag. (Die Unterlagen sollen notariell beglaubigt und zertifiziert werden, dabei sind spezifische Anforderungen die gleichen wie oben.)
  • 6. Ein Original der Bevollmächtigung oder Zertifizierung des Unterzeichnungsberechtigten von diesem ausländischen Unternehmen oder Unternehmen fremder Regionen. (Die Unterlagen sollen notariell beglaubigt und zertifiziert werden. Dabei gelten die gleichen spezifischen Anforderungen wie obengenannt.)
  • 7. Ein Original der Bevollmächtigung von Hauptvertreter und anderen Vertretern, unterzeichnet vom Zeichnungsberechtigten dieses ausländischen Unternehmens (fremder Regionen). (Die Unterlagen sollen notariell beglaubigt und zertifiziert werden. Dabei gelten die gleichen spezifischen Anforderungen wie obengenannt.)
  • 8. Eine Kopie der Identitätsbescheinigungen des Hauptvertreters und anderen beteiligten Vertretern. (It shall be notarized and certified, and the specific requirements are the same as above. If a Chinese citizen undertakes the chief representative or the representative, a dispatch letter issued by the foreign affairs service entity shall also be submitted.)
  • 9. Eine Kopie der Bescheinigung der Eigentumsnutzung. (Dazu gehört eine Kopie der Eigentumsbescheinigung, die mit dem offiziellen Siegel der Eigentumseinheit versehen oder vom Eigentümer unterzeichnet ist.)
Zur gegebenen Zeit kann in entsprechenden Zulassungsstellen der Antrag bearbeitet werden.
Beijing Municipal Government Affairs Service Center: No. 1 West 3rd Ring South Road, Fengtai District, Beijing (the southwestern corner of Liuliqiao)
Werktags von 09:00-12:00 (vormittags) und von 13:30-17:00 Uhr (nachmittags)

Einige Punkte, die Sie im Voraus wissen müssen.

  • Gebühren: 

    Gebührenfrei

  • Bedingungen für die Annahme: 

    Die Dokumente und Bescheinigungen sind vollständig und entsprechen der gesetzlichen Schriftform.

  • Bearbeitungsverfahren: 

    1. Antragsannahme: 1 Arbeitstag

    2. Überprüfung und Entscheidung: 1 Arbeitstag

    3. Ausstellung und Zusendung der Bescheinigung: Die Ausstellung dauert 1 Arbeitstag.

  • Zuständige Behörde: 

    Beijing Municipal Administration for Market Supervision