Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
Fragen und AntwortenFragen und Antworten
Frage: Frage: In welche Arten von Unternehmen investieren ausländische Investoren?
Antworten: Antworten: Ausländische Investoren investieren nur in Kapitalgesellschaften, Aktiengesellschaften (AG) und Personengesellschaften. Nach der Umsetzung des „Auslandsinvestitionsgesetzes der Volksrepublik China“ werden die Organisationsform, die Organisationsstruktur und die Tätigkeitsrichtlinien ausländisch investierter Unternehmen durch das „Gesellschaftsrecht“, das „Partnerschaftsgesetz“ und andere Gesetze geregelt, um dem Gleichheitsprinzip zwischen inländischen und ausländischen Investoren besser Rechnung zu tragen. Die Unternehmen unterscheiden sich nur noch zwischen Kapitalgesellschaften, Aktiengesellschaften und Personengesellschaften, und die Konzepte wie „chinesisch-ausländische Joint Ventures“ und „chinesisch-ausländische Kooperationsunternehmen“ werden nicht mehr existieren.