Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
Fragen und AntwortenFragen und Antworten
Frage: Frage: Welches Verwaltungssystem verwendet China für ausländische Investoren?
Antworten: Antworten: China verwendet ein System der Inländerbehandlung und von Negativlisten bevor ausländische Investoren Zugang zum chinesischen Markt haben. Die Inländerbehandlung vor dem Marktzugang bedeutet, dass in der Phase der Investitionszulassung die ausländischen Investoren und ihre Investitionen nicht geringer gestellt sind als die inländischen Investoren und ihre Investitionen. Die Negativliste bezieht sich auf die vom Staat für die Zulassung vorgeschriebenen besonderen Verwaltungsmaßnahmen für ausländische Investitionen in bestimmten Bereichen. Der Staat gewährt ausländischen Investitionen, die nicht auf der Negativliste stehen, Inländerbehandlung.