Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Unter dem Motto „Beste Glückwünsche zum Frühling an das Vaterland und die Hauptstadt“ wird Beijing Kulturaktivitäten zum Frühlingsfest und Chinesischem Laternenfest abhalten. Die Kulturaktivitäten begannen mit der 39. Kulturveranstaltung unter dem Motto „Begrüßung des Neujahrs mit dem Läuten der Glocke“ im Glockenmuseum des Tempels der Großen Glocke am 31. Dezember 2020 und enden am 26. Februar 2021 (Laternenfest) nach insgesamt 58 Tagen. 47 Museen in Beijing haben insgesamt 182 Veranstaltungen angemeldet, die während des Frühlingsfests durchgeführt werden sollen, davon 126 Museumsausstellungen und 56 Museumsaktivitäten. In Anbetracht der aktuellen Situation der Epidemieprävention und -kontrolle sind die Ausstellungen und Aktivitäten größtenteils online.

Um die Öffentlichkeit zu ermutigen, das Frühlingsfest in Beijing zu verbringen, haben die zuständigen Behörden Beijings einige Maßnahme getroffen. Freizeitstätten wie öffentliche Kulturzentren, Kunsthallen, Museen, Theater und Kinos usw. werden ordnungsgemäß geöffnet sein. Aber die Anforderungen zur Prävention und Kontrolle der Epidemie werden weiterhin erfüllt und besondere Maßnahmen wie Voranmeldung, Reduzierung der Anzahl der Besucher sowie Öffnung außerhalb der Spitzenzeiten usw. werden ergriffen. Geschäfte und öffentliche Einrichtungen, die dazu in der Lage sind, werden dazu ermutigt, die Öffnungszeiten zu verlängern. Nach Angaben des Büros für Kultur und Tourismus werden wegen der aktuellen Situation der Epidemieprävention und -kontrolle die Ausstellungen und Aktivitäten größtenteils online sein. Um die kulturellen Bedürfnisse der Bürger während des Frühlingsfests und Laternenfests zu erfüllen, werden Museen die Öffnungszeiten nach ihrer tatsächlichen Situation entsprechend verlängern.

(Quelle: Beijing Daily)