Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Herausgegeben von: Handelsbüro der Stadt Beijing

Herausgegeben am: 1. November 2019   


Bekanntmachung über die Durchführung der Beantragungsarbeit der unbefristeten Aufenthaltserlaubnis 2019 nach dem Punktesystem für ausländische Mitglieder des Unternehmerteams und von Unternehmen ausgewählte ausländische Management- und technische Talente aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing


An alle relevanten Abteilungen:

Um das umfassende Pilotprojekt zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing weiter zu fördern, den Schutz ausländischer Talente zu verstärken und einen neuen Vorteil durch die Konzentration von Talenten für die internationale Entwicklung der Dienstleistungsindustrie der Hauptstadt zu schaffen, starten wir hiermit die Beantragungsarbeit der unbefristeten Aufenthaltserlaubnis 2019 nach dem Punktesystem für ausländische Mitglieder des Unternehmerteams und von Unternehmen ausgewählte ausländische Management- und technische Talente aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing. Die relevanten Angelegenheiten werden hiermit wie folgt mitgeteilt:


I Die Betroffenen 

Die Beantragungsarbeit der unbefristeten Aufenthaltserlaubnis 2019 nach dem Punktesystem für ausländische Mitglieder des Unternehmerteams und von Unternehmen ausgewählte ausländische Management- und technische Talente aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing gilt für ausländische Mitglieder des Unternehmerteams und von Unternehmen ausgewählte ausländische Management- und technische Talente in den Bezirken Chaoyang und Shunyi. Bewerber müssen folgende Bedingungen erfüllen:

(I) Ausländische Mitglieder des Unternehmerteams aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors müssen die folgenden Bedingungen erfüllen:

1. Unternehmerteams müssen gleichzeitig die folgenden Voraussetzungen erfüllen: 

(1) Das Unternehmen ist im Bezirk Chaoyang oder im Bezirk Shunyi registriert und zahlt seit weniger als 5 Jahren Steuern.

(2) Die unternehmerischen Bereiche sind die Dienstleistungsfelder, die der strategischen Positionierung der Hauptstadt entsprechen und auf Entwicklung ausgerichtet sind, einschließlich Wissenschaft und Technologie, Internet-Information, Finanzen, Bildung, Kultur und Tourismus, medizinische Versorgung und Altenversorgung, professionelle Dienstleistungen und Unternehmensdienstleistungen.

2. Ausländische Mitglieder des Unternehmerteams müssen eine der folgenden Bedingungen erfüllen: 

(1) Als Unternehmensdirektor tätig sein oder eine höhere Position innehaben;

(2) 5% oder mehr der Aktien des Unternehmens besitzen.

(II) Die von Dienstleistungsunternehmen ausgewählten ausländischen Management- und technischen Talente aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing müssen die folgenden Bedingungen erfüllen:

1. Die Dienstleistungsunternehmen in der Demonstrationszone stehen im Einklang mit der strategischen Positionierung der Hauptstadt und konzentrieren sich auf die Entwicklung von Bereichen der Dienstleistungsindustrie, einschließlich Wissenschaft und Technologie, Internet-Information, Finanzen, Bildung, Kultur und Tourismus, medizinische Versorgung und Altenversorgung, professionelle Dienstleistungen und Unternehmensdienstleistungen.

2. Die von den Unternehmen der Demonstrationszone ausgewählten ausländischen Management- und technischen Talente müssen eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

(1) Management- sowie fachliche und technische Talente, die in Unternehmen in den oben genannten acht Bereichen die Position eines Direktors oder eine höhere Position innehaben oder solche mit stellvertretenden Senior-Titeln oder höheren Titeln; 

(2) Als Leiter eines Sonderforschungsteams oder als Leiter eines wichtigen Großprojekts tätig sind;

(3) Dringend benötigte Fachkräfte in der Branche sind.

II Bewertungskriterien

Siehe Anhang 3 der „Bewertungskriterien für Anträge auf unbefristeten Aufenthalt in China nach dem Punktesystem von ausländischen Mitgliedern des Unternehmerteams im Dienstleistungssektor aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing“ und der „Bewertungskriterien für Anträge auf unbefristeten Aufenthalt in China nach dem Punktesystem von ausgewählten ausländischen Management- und technischen Talenten aus Unternehmen im Dienstleistungssektor aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing“.

III Antragsunterlagen und Voraussetzungen

(I) Ausländische Mitglieder des Unternehmerteams der Demonstrationszone sollten die folgenden Unterlagen für die Bewertung des Antrags auf unbefristeten Aufenthalt in China nach dem Punktesystem vorlegen:

1. Antrag des Unternehmens

2. Verpflichtungserklärung des Unternehmens

3. Verpflichtungserklärung des Antragstellers 

4. Vollständig ausgefülltes Antragsformular für  die „Bewertung des Antrags auf unbefristeten Aufenthalt in China nach dem Punktesystem von ausländischen Mitgliedern des Unternehmerteams und ausgewählten ausländischen Management- und technischen Talenten aus Unternehmen im Dienstleistungssektor aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing“

5. Fotokopie des gültigen Reisepasses des Antragstellers

6. Kopie der Gewerbelizenz des Unternehmens

7. Kopie des offiziellen Arbeitsvertrags des Arbeitgebers, in der die Position angegeben ist (Aktionäre müssen auch eine Kopie der vom Industrie- und Handelsbüro eingereichten Satzung vorlegen, in der die Aktien des Antragstellers angegeben sind). 

8. Steuerzahlungsnachweis in Beijing

9. Weitere Nachweisunterlagen, zum Beispiel:

- Nachweise über die Bildungsqualifikation: das Zertifikat des höchsten akademischen Grades und Studiengangs zusammen mit einer Bescheinigung, die von der chinesischen Botschaft oder dem chinesischen Konsulat im Ausland oder von der nationalen Bildungsabteilung benannten Akkreditierungsbehörde ausgestellt wurde.

- Nachweise für Arbeitsjahre in China: Steuerbescheinigungen oder Arbeitserlaubnis für Ausländer (Arbeitsbescheinigung für Ausländer, Bescheinigung für ausländische Experten) und weitere Unterlagen, die Arbeitsjahre in China nachweisen können.

- Nachweise für Arbeitserfahrung: der Vertrag oder die Arbeitsbestätigung der Unternehmen, bei denen der Bewerber zuvor gearbeitet hat, (einschließlich Angaben zu Position, Titel, Arbeitsjahre usw.) sowie Unterlagen zum Nachweis der Qualifikation der Unternehmen, bei denen der Bewerber zuvor gearbeitet hat (Wenn der Antragsteller bei einer Hochschule auf der QS-Hochschulrangliste berufstätig war, muss die QS-Hochschulrangliste eingereicht werden).

- Nachweise für innovative Errungenschaften oder Kerntechnologien des Unternehmerteams: Nachweise des Besitzes von geistigem Eigentum (Patente, Preiszertifikate usw.) und andere relevante Unterlagen.

- Nachweise für den Erwerb von Investitionen: Investitionsvereinbarungen und Verbuchungsbelege.

- Nachweise für Unternehmenseinnahmen: eine von einer dritten Partei ausgestellte Erklärung über das Unternehmensbesteuerungswachstum (mit offiziellem Siegel versehen). 

- Nachweise für Investitionen in anderen Unternehmen: Investitionsvereinbarung und Nachweis der Kapitaleinlage.

10. Andere benötigte Nachweise.

Hinweis: Die Antragsunterlagen in Fremdsprachen müssen von einem qualifizierten Übersetzungsunternehmen ins Chinesische übersetzt und mit dem offiziellen Siegel des Unternehmens eingereicht werden.

(II) Ausgewählte ausländische Management- und technische Talente aus Unternehmen im Dienstleistungssektor aus der Demonstrationszone müssen die folgenden Unterlagen für die Beantragung auf unbefristeten Aufenthalt in China nach dem Punktesystem vorlegen:

1. Antrag des Unternehmens

2. Verpflichtungserklärung des Unternehmens

3. Verpflichtungserklärung des Antragstellers

4. Vollständig ausgefülltes „Antragsformular für die Bewertung des Antrags auf unbefristeten Aufenthalt in China nach dem Punktesystem von ausgewählten ausländischen Management- und technischen Talenten aus Unternehmen im Dienstleistungssektor aus der umfassenden Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing“

5. Kopie des offiziellen Arbeitsvertrags des Unternehmens, in der die Position des Antragstellers angegeben ist.

6. Fotokopie des gültigen Reisepasses des Antragstellers

7. Kopie der Gewerbelizenz des Unternehmens

8. Steuerzahlungsnachweis in Beijing

9. Kopien der Zertifikate, die das Unternehmen durch entsprechende Zertifizierungen erhalten hat

10. Weitere Nachweisunterlagen, zum Beispiel:

- Nachweise über die Bildungsqualifikation: das Zertifikat des höchsten akademischen Grades zusammen mit einer Bescheinigung, die von der chinesischen Botschaft oder dem chinesischen Konsulat im Ausland oder von der nationalen Bildungsabteilung benannten Akkreditierungsbehörde ausgestellt wurde.

- Nachweise für Arbeitsjahre in China: Steuerbescheinigung oder Arbeitserlaubnis für Ausländer (Arbeitsbescheinigung für Ausländer, Bescheinigung für ausländische Experten) und weitere Unterlagen, die Arbeitsjahre in China nachweisen können.

- Nachweise für Arbeitserfahrung: der Vertrag oder die Arbeitsbestätigung der Unternehmen, bei denen der Bewerber zuvor gearbeitet hat, (einschließlich Angaben zu Position, Titel, Arbeitsjahre usw.) sowie die Unterlagen zum Nachweis der Qualifikation der Unternehmen, bei denen der Bewerber zuvor gearbeitet hat (Wenn der Antragsteller bei einer Hochschule auf der QS-Hochschulrangliste berufstätig war, muss die QS-Hochschulrangliste eingereicht werden).

- Nachweise für umfassendes Jahresgehalt: Vorlage der vom Unternehmen ausgestellten Gehalts- und Leistungsbescheinigungen vom Vorjahr bis heute.

- Nachweise für technologischen Vorsprung: Nachweis des Besitzes von geistigem Eigentum (Patente, Preiszertifikate usw.), international anerkannte technische Fachzertifikate und andere relevante Unterlagen.

- Nachweise für soziales Engagement: Ehrenurkunden, Berichte über gemeinnützige Aktivitäten und andere relevante Unterlagen.

11. Andere benötigte Nachweise

Hinweise:

1. Der Antragsteller muss ein Vorstellungsgespräch annehmen, wenn die Aufnahmebehörde dies für erforderlich hält.  

2. Die Antragsunterlagen müssen im Original eingereicht werden, Kopien der Unterlagen müssen mit offiziellem Siegel des Unternehmens versehen sein.

3. Antragsunterlagen in Fremdsprachen müssen von einem qualifizierten Übersetzungsunternehmen ins Chinesische übersetzt und mit offiziellem Siegel des Unternehmens eingereicht werden. 

IV Anforderungen an den Einband

(I) Die Antragsunterlagen sind vom Unternehmen zu binden und einzureichen. Alle Antragsunterlagen sind mit dem offiziellen Siegel des Unternehmens zu versehen (Siegelanforderung: Siegel auf der Titelseite + Siegel auf der Perforation). Die Originalantragsunterlagen müssen bei der Einreichung der Unterlagen mitgebracht werden.

(II) Gibt es sowohl ausländische Mitglieder des Unternehmerteams der Dienstleistungsbranche als auch ausländische Management- und technische Talente, die von den Unternehmen der Dienstleistungsbranche ausgewählt wurde, sind die Unternehmen verpflichtet, die Antragsunterlagen in getrennten Büchern einzubinden.

(III) Beim Einbinden jedes Antragsunterlagenbuches nach Art der Antragsgruppe müssen die Antragsunterlagen in der Reihenfolge des Katalogs, der Zusammenfassung der Antragsanforderung, des Antragsformulars und der relevanten Antragsunterlagen eingebunden werden; die Unterlagen der verschiedenen Antragsteller sind durch Farbseiten zu trennen; der vordere und hintere Umschlag sollten aus weißem mattem Papier von 110 Gramm oder mehr bestehen.

(IV) Die Antragsunterlagen sind in Papierform in 5 Kopien einzureichen, und die gescannte elektronische Version aller Antragsunterlagen ist auf eine CD-ROM zu brennen und einzureichen. Der Ordner muss nach dem Firmennamen benannt werden.  

Bearbeitungszeit und Standort

Bearbeitungszeit: 1. November 2019 - 20. Dezember 2019

Werktage: vormittags 9:30-12:00, nachmittags 13:30-17:00

Standort: Konferenzraum 1, 3. Etage, Gebäude 16 & 17, Fangzhuang Fangxing Garden, Zone 3, Bezirk Fengtai, Beijing (Nordwestecke Fangzhuangqiao)

Tel.: +86-10-87211225    13661346901 

Webseiten:  

1. Handelsbüro der Stadt Beijing http://sw.beijing.gov.cn/ „通知公告 (Bekanntmachung)“. 

2. Webseite der Pilot-Demonstrationszone zur Erweiterung der Öffnung des Dienstleistungssektors in Beijing „Offenes Beijing“ http://open.beijing.gov.cn/„通知公告 (Bekanntmachung)“oder „示范区外籍人才出入境申报指南 (Leitfaden zur Ein- und Ausreiseerklärung für ausländische Talente in der Demonstrationszone)”. 

Relevante Abteilungen werden gebeten, die Organisations- und Empfehlungsarbeiten den Anforderungen entsprechend durchzuführen.

(Das endgültige Auslegungsrecht liegt beim Handelsbüro der Stadt Beijing)


(Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Übersetzung aus Chinesisch. Die Übersetzung dient nur zur Bezugnahme. Bei inhaltlichen Abweichungen der übersetzten Version gegenüber der chinesischen Version gilt die chinesische Version.)