Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

BEIJING, 11. Februar (Xinhua) -- Beijing hat einen Plan zur Förderung von 300 Schlüsselprojekten veröffentlicht. Die Investitionssumme beläuft sich auf insgesamt 1,3 Billionen Yuan (etwa 201,89 Milliarden US-Dollar), teilten lokale Behörden am Mittwoch mit.

Die Projekte umfassen 100 bedeutende Infrastrukturprojekte und 100 große Projekte zur Verbesserung der Lebensgrundlage der Bevölkerung. Außerdem werden 100 Projekte in den Bereichen wissenschaftlich-technische Innovation und Hightech-Industrien gefördert, erklärte die städtische Kommission für Entwicklung und Reform.

Die Infrastrukturprojekte umfassen unter anderem Bereiche wie Verkehr, Energie, Wasserversorgung und Müllentsorgung. Die Projekte zur Verbesserung der Lebensgrundlage der Bevölkerung zielen darauf ab, die Verteilung von Ressourcen wie Bildung und Gesundheitsversorgung ausgeglichen zu gestalten.

Die übrigen Projekte unterstreichen die Anstrengungen der Stadt Beijing, den Aufbau eines internationalen Innovationszentrums zu beschleunigen sowie aktiv ein Pilot- und Vorführgebiet der digitalen Wirtschaft zu schaffen. Die Projekte fördern fortgeschrittene Fertigungsindustrien wie integrierte Schaltkreise und Biomedizin, sowie die Finanz- und Dienstleistungsindustrien.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)