Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Pop-up-Fenster 1: Personen, die innerhalb der vergangenen 14 Tage einen Kreis (Stadt, Bezirk oder Banner) mit einem oder mehreren lokal bestätigten COVID-19-Fällen besucht haben.

*Wenn Sie nicht in Beijing sind, reisen Sie bitte vorerst nicht nach Beijing. Sie können über das Miniprogramm „Beijing Health Kit“ erneut einen grünen Code für die Einreise nach Beijing beantragen, wenn 14 Tage lang keine neuen lokal übertragenen COVID-19-Fälle in dem Gebiet, das Sie besucht haben, gemeldet werden, das Gebiet zu einem Gebiet mit geringem Risiko wird oder Sie das Gebiet für mindestens 14 Tage verlassen haben.

*Wenn Sie bereits in Beijing sind, melden Sie sich bitte sofort bei der Wohngemeinde, dem Dorf oder dem Hotel, in dem Sie sich aufhalten, oder bei der Einrichtung (Schule, Fabrik, Baustelle, Hof usw.), in der Sie arbeiten, um Ihren persönlichen Verpflichtungen zur Prävention und Kontrolle der COVID-19-Pandemie nachzukommen. Wenn Sie sich nicht melden, wird das Pop-up-Fenster erst dann entfernt, wenn sie das von der COVID-19-Pandemie betroffene Gebiet für mindestens 14 Tage verlassen haben.

(Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich eigenständig Nukleinsäure-Tests unterziehen, wird das Pop-up-Fenster nicht automatisch entfernt.)

Pop-up-Fenster 2: Personen, die nach Beijing eingereist sind und unter Quarantäne stehen.

*Erfüllen Sie Ihre persönlichen Verpflichtungen zur Prävention und Kontrolle der COVID-19-Pandemie, einschließlich der Quarantäne gemäß den entsprechenden Einreisebestimmungen der Stadt Beijing.

*Das Pop-up-Fenster verschwindet am Tag nach dem Ablauf der Einreisequarantäne von selbst.

Pop-up-Fenster 3: Personen, die zeitlich und räumlich mit Risikogebieten, -orten oder -personen innerhalb oder außerhalb von Beijing verbunden sind und sich einem Risikoscreening unterziehen müssen.

*Wenn Sie bereits in Beijing sind, melden Sie sich bitte sofort bei der Wohngemeinde, dem Dorf oder dem Hotel, in dem Sie sich aufhalten, oder bei der Einrichtung (Schule, Fabrik, Baustelle, Hof usw.), in der Sie arbeiten. Wenn kein relevantes Risiko von den entsprechenden Abteilungen festgestellt wird, kann das Pop-up-Fenster entfernt werden; Bei Personen, die sich nicht zeitnah melden, kann das Pop-up-Fenster nicht entfernt werden, bis das relevante COVID-19-Risiko wirksam unter Kontrolle gebracht wurde oder die späteren epidemiologischen Untersuchungen das relevante Risiko ausschließen konnten.

(Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich eigenständig Nukleinsäure-Tests unterziehen, wird das Pop-up-Fenster nicht automatisch entfernt.)

*Wenn Sie nicht in Beijing sind, reisen Sie bitte vorerst nicht nach Beijing. Sie können über das Miniprogramm „Beijing Health Kit“ erneut einen grünen Code beantragen, sobald das relevante COVID-19-Risiko beseitigt ist und Sie die weiteren Voraussetzungen für die Einreise oder Rückkehr nach Beijing erfüllen, z. B., dass Sie sich innerhalb von 14 Tagen nicht in einem von der COVID-19-Pandemie betroffenen Kreis (Stadt, Bezirk, Banner) aufgehalten haben.

Pop-up-Fenster 4: Personen, die sich nicht innerhalb des vorgeschriebenen Zeitrahmens gemäß den Maßnahmen zur Pandemieprävention einem Nukleinsäure-Test unterzogen haben. 

*Einschließlich Personen,

die sich nicht innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise (Rückkehr) nach Beijing einem Nukleinsäure-Test unterzogen haben,

die sich nicht innerhalb von 72 Stunden nach dem Kauf der „vier Arten“ von Medikamenten – Medikamente zur Behandlung von Fieber, Husten, Virostatika sowie Antibiotika – einem Nukleinsäure-Test unterzogen haben, 

die sich nicht innerhalb von 72 Stunden nach dem Besuch einer grundlegenden medizinischen Einrichtung (einschließlich Arztpraxis) wegen einer oder mehrerer der elf Krankheitszeichen wie Fieber einem Nukleinsäure-Test unterzogen haben,

sowie Personen, deren Berufe entsprechende Anforderungen stellen oder die anderen Impfvorschriften unterworfen sind.

*Wenn Ihr Nukleinsäure-Testergebnis im Miniprogramm „Beijing Health Kit“ nicht mehr gültig ist, unterziehen Sie sich sofort einem Nukleinsäure-Test. Das Pop-up-Fenster wird automatisch entfernt, sobald ein negatives Nukleinsäure-Testergebnis vorliegt. Falls das Pop-up-Fenster nicht automatisch entfernt wird, wenden Sie sich bitte an die Nukleinsäure-Test-Einrichtung, damit Ihre Testergebnisse zeitnah hochgeladen werden.

Pop-up-Fenster 5: Personen, die sich innerhalb von 14 Tagen in Kreisen aufgehalten haben, in dem sich ein Landgrenzübergang befindet.

*Wenn Sie nicht in Beijing sind, reisen Sie bitte nur im Notfall nach Beijing. Wenn Sie 14 Tage lang nicht mehr in einem solchen Gebiet aufgehalten haben, können Sie einen Antrag auf den „grünen Code“ im Miniprogramm „Beijing Health Kit“ stellen.

*Wenn Sie bereits in Beijing sind, melden Sie sich bitte sofort bei der Wohngemeinde, dem Dorf oder dem Hotel, in dem Sie sich aufhalten, oder bei der Einrichtung (Schule, Fabrik, Baustelle, Hof usw.), in der Sie arbeiten, um Ihren persönlichen Verpflichtungen zur Prävention und Kontrolle der COVID-19-Pandemie nachzukommen. Bei Personen, die sich nicht zeitnah melden, kann das Pop-up-Fenster nicht entfernt werden, bis die Bedingung erfüllt ist, dass Sie sich 14 Tage lang nicht in einem solchen Gebiet aufgehalten haben.

(Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich eigenständig Nukleinsäure-Tests unterziehen, wird das Pop-up-Fenster nicht automatisch entfernt.)

(Inhaltsquelle: Beijing Daily)