Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

图片1.png

Gartenlandschaft [Foto via visitbeijing.com.cn]

Wenn Sie exotische Blumen und seltene Pflanzen aus aller Welt in Beijing besichtigen möchten, empfehle ich Ihnen den Weltblumengarten Beijing zu besuchen.

Wenn Sie den Garten betreten, können Sie als erstes einen kleinen Gartenplatz sehen, der voll von üppigen Pflanzen, blühenden Blumen und besonderen Skulpturen ist.

Weiter zu Fuß ist ein kleiner See zu sehen. Gegenüber dem See befindet sich das Wahrzeichen des Weltblumengartens, eines der tropischen Gewächshäuser.

Die sieben Gewächshäuser sind das wichtigste Merkmal des Beijing Weltblumengartens.

Die bequemste Route ist, wenn Sie über den kleinen Gartenplatz gehen, rechts abbiegen und das erste Gewächshaus sehen. Das Gewächshaus hier ist kein gewöhnliches Gewächshaus, sondern ein großes Blumenforschungslabor. Im Inneren dieses geräumigen Gewächshauses sind Reihen von Glasvasen fein säuberlich in Vitrinen angeordnet, in denen jeweils leuchtend grüne Setzlinge wachsen. Diese Sämlinge werden sorgfältig organisiert und kultiviert, was sich vom allgemeinen Bodenanbau unterscheidet. Man sagt, dass die auf diese Weise gezogenen Setzlinge stärker wachsen. Durch das Glas sieht man das Personal emsig arbeiten.

Wenn Sie durch das Kultivierungslabor gehen, betreten Sie die Blumenverkaufshalle, die ein weiterer geräumiger Raum ist.

图片2.png

Riesenkürbis am Eingang des Gemüse- und Obstgartens [Foto via visitbeijing.com.cn]

Ein paar Meter weiter zu Fuß, auf der linken Straßenseite, finden Sie den Eingang zum nächsten Gewächshaus, dem Gemüse- und Obstgarten. Sobald Sie durch das Tor dieses Gewächshauses gehen, können Sie den goldenen „Riesenkürbis“ sehen. Das Gemüse und Obst im Gewächshaus hat alle besonderen Formen und Farben, darunter fünffingrige und weiße Auberginen, verschiedene Kürbisse, bis zu 1 Meter lange Mäusemelonen, leuchtende rote Paprika, die wie Minifallschirme aussehen, rote Radieschen sowie erntereife Baumwolle.

Nach dem Gemüse- und Obstgarten folgt das Gewächshaus der Blumenhalle. Beim Betreten dieses Gewächshauses wird Ihre Aufmerksamkeit von den an der Wand hängenden Topforchideen angezogen, die in voller Blüte und charmant sind.

图片3.png

Blumenhalle [Foto via visitbeijing.com.cn]

Da es sich um eine Blumenhalle handelt, stehen Blumen hier natürlich im Vordergrund. Wenn Sie über den kleinen Platz gehen, gelangen Sie zum Blumenmeer. Sie können hier alle Arten von Blumen genießen – weiße, rote und gelbe usw.. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie sie nicht kennen. An der Seite jeder Blume befinden sich Schilder, die den Namen der Blume zeigen.

Auf der Route erreichen Sie nach der Blumenhalle den Pavillon mit den Tropenpflanzen. Dieser Pavillon ist das ikonische Gebäude des Weltblumengartens, das Sie sehen, wenn Sie den Park betreten, und wie eine blühende Lotusblume geformt ist. Hier befindet sich auch der Schatz des Gartens.

Hinter der Tropenpflanzenhalle befindet sich die Wüstenpflanzenhalle. Hier finden Sie alle Arten von Kaktuspflanzen. Wenn Sie die Halle betreten, haben Sie vielleicht ein Gefühl der Vertrautheit. Dieses Gewächshaus ist ähnlich dem Wanshengyuan-Gewächshaus des Botanischen Gartens von Beijing. Neben tropischen Pflanzen, die das ganze Jahr über im Wanshengyuan-Gewächshaus wachsen, gibt es im zweiten Stock einen speziellen Wüstenpflanzenbereich. Die Wüstenpflanzen an diesen beiden Orten sind ähnlich – groß, klein, lang und rund.

Nach dem Besuch der Halle mit den Wüstenpflanzen erreichen Sie die Mingshengbaihua-Blumenhalle. Sie können hier Tee trinken, eine Pause einlegen und Blumen genießen. Wenn Sie sich umschauen, werden Sie feststellen, dass Sie von Blumen und Pflanzen umgegeben ist. Besonders die oben hängenden Blumen werden Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Wir haben alle sieben Gewächshäuser im Park besucht. Wissen Sie, welche sieben Gewächshäuser es sind? Der Reihenfolge nach sind es das Blumenforschungslabor, die Verkaufshalle für Blumen, der Gemüse- und Obstgarten, die Blumenhalle, die Tropenpflanzenhalle, die Wüstenpflanzenhalle und Mingshengbaihua-Blumenhalle. Lassen Sie bei Ihrem Besuch nichts aus!

图片4.png

Ein Blick auf den Park [Foto via visitbeijing.com.cn]

Hier ist das Meer der Blumen, hier ist die Welt der Pflanzen. Kommen Sie hierher, um die Natur einzuatmen, kommen Sie hierher, um die kraftvolle Vitalität zu erfahren! 

(Quelle: visitbeijing.com.cn)