Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Benötigte-Unterlagen.jpg
1. Ausweis im Original (nur zur Einsichtnahme) und in Kopie (1 Exemplar);

(1) Familienbuch (Hukou) und Personalausweis jeweils von der abgebenden Person und der adoptierten Person;

(2) Gültiger Reisepass der adoptierenden Person: Eine Kopie wird von der Behörde für Adoptionsregistrierung gefertigt und zu den Akten gelegt. Das Original bekommt der Inhaber zurück.

2. Adoptionsurkunde im Original, das Original wird archiviert;

3. Schriftliche Vereinbarung über die Aufhebung des Adoptionsverhältnisses (1 Exemplar);

Die Vereinbarung ist von der adoptierenden und der abgebenden Person bei der Behörde für Adoptionsregistrierung zu unterzeichnen. Wird ein Adoptionsverhältnis zwischen den Adoptiveltern und einem erwachsenen Adoptivkind aufgehoben, ist die Beteiligung der abgebenden Person nicht erforderlich.

4. 1 aktuelles biometrisches 2-Zoll (3.5*5.4cm) Farbfoto ohne Kopfbedeckung mit einem einfarbigen Hintergrun jeweils von der adoptierenden, der abgebenden Person und der adoptierten Person Sozialfürsorgeeinrichtungen sind von diesem Punkt ausgenommen.

Allgemeine Anforderungen an die Antragsunterlagen:

(1) Unvollständigkeit oder Unwirksamkeit der Unterlagen könnte zur Ablehnung der Antragsunterlagen durch den Sachbearbeiter am Schalter führen;

(2) Alle Kopien müssen in klar lesbarer Qualität vorgelegt werden und mit dem Original übereinstimmen;

(3) Die oben genannten Unterlagen sind für 6 Monate gültig.

Verläufe,-Öffnungszeiten,-Standorte-und-Gebühren.jpg

Standort: Servicezentrum für Regierungsangelegenheiten der Stadt Beijing

Adresse: Xisanhuannan-Straße 1, Bezirk Fengtai, Stadt Beijing (an der südwestlichen Ecke von Liuliqiao)

Öffnungszeiten: werktags: 09:00-12:00, 13:30-17:00

Tel.: +86-10-89150006

Antragszeitraum

Antragsbearbeitung: 1 Arbeitstag

Prüfung und Entscheidung: 3 Arbeitstage

Erteilung von Urkunden: 5 Arbeitstage

Gebühren

Gebührenfrei

Hinweise.jpg

1. Die chinesische Behörde für Zivilangelegenheiten kann das Adoptionsverhältnis nicht aufheben, wenn die adoptierte Person das chinesische Familienbuch(Hukou) inzwischen abgemeldet oder eine andere Staatsangehörigkeit angenommen hat;

2. Bei einer minderjährigen adoptierten Person darf das Adoptionsverhältnis nur auf Basis der Freiwilligkeit der adoptierenden und der abgebenden Person aufgehoben werden; Hat die adoptierte Person ihr 10. Lebensjahr vollendet, ist die Aufhebung von ihr zuzustimmen; Ist die adoptierte Person volljährig, ist bei der Aufhebung des Adoptionsverhältnisses die Beteiligung der abgebenden Person nicht erforderlich. Die eingereichten Antragsunterlagen müssen vollständig und gültig sein.

3. Voraussetzungen für die Bearbeitung: Die Adoption wurde im chinesischen Festland registriert; Das Adoptionsverhältnis zwischen der adoptierenden und der adoptierten Person besteht bis jetzt fort; Ist die adoptierte Person minderjährig, müssen die adoptierende und die abgebende Person zivilrechtliche Geschäftsfähigkeit besitzen; Ist die adoptierte Person volljährig, müssen die adoptierende und die adoptierte Person volle zivilrechtliche Geschäftsfähigkeit besitzen; Eine Vereinbarung zur Aufhebung des Adoptionsverhältnisses wurde bereits getroffen.