Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
foreignercn.com
09-10-2020  |  

Bankkarte [Foto: tuchong.com]

Die Eröffnung eines Bankkontos in China ist ganz einfach. Mit einem persönlichen Identitätsnachweis kann man es direkt in einer Filiale eröffnen lassen. Wegen der Verbreitung von mobiler Zahlung und Online-Banking entscheiden sich viele Nutzer gleichzeitig für die Eröffnung eines persönlichen Online-Banking-Kontos zur Erleichterung des Lebens.

Nehmen wir die Bank of China (BOC) als ein Beispiel. Wenn ein Ausländer sein privates Abwicklungskonto für RMB eröffnen will, muss er folgende Dokumente am Schalter der BOC-Filiale vorlegen:

1. Einen gültigen Reisepass mit einem Visum für Langzeitstudierende (ein Jahr oder länger) und Studentenausweis;

2. Oder einen gültigen Reisepass mit Visum für Langzeitarbeitende (ein Jahr oder länger) und Arbeitsvertrag;

3. Andere Typen von Langzeitvisa (ein Jahr oder länger), wobei die vorgelegten Dokumente von konkreten Situationen abhängen.

Sie können auch online einen Termin für die Beantragung eines Kontos vereinbaren und nach dem Einreichen des Online-Antrags die erforderlichen persönlichen Dokumente zur Eröffnung eines privaten Kontos am Schalter der Bankfiliale vorlegen. Dadurch ersparen Sie sich das Ausfüllen des Antragsformulars am Schalter.