Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.visitbeijing.com.cn
13-10-2020  |  

火车1.jpg

Beijing U-Bahn [Foto: tuchong.com]

Am Dezember 2019 verfügt das Schienenverkehrsnetz von Beijing über 23 Betriebsstrecken mit einer Gesamtstrecke von 699,3 Kilometern und 405 Stationen (einschließlich 62 Umsteigestationen). Unter ihnen sind Linie 1 und Linie 2 die ältesten Routen und die Hauptverkehrsrouten in der Stadt.

subway_map.jpg

Beijing U-Bahn-Karte [Foto: tuchong.com]

Hier klicken um die originale Karte herunterzuladen.

Betriebszeiten: ca. 5: 00 bis 23: 00 Uhr. Jede Linie ist etwas anders, siehe Ankündigung vor Ort.

Ticketpreis:

Es ist zu beachten, dass Sie beim Umstieg zur Linie Flughafen Beijing-Hauptstadt, zur Linie Flughafen Beijing-Daxing und Xijiao-Linie ein neues Ticket kaufen müssen. Unter ihnen beträgt der Preis einer Einzelfahrkarte der Linie Flughafen Beijing-Hauptstadt 25 Yuan RMB und der Preis einer Einzelfahrkarte der Flughafen Beijing-Daxing (Station Flughafen Daxing - Station Caoqiao) 10 bis 50 Yuan RMB.

Die Fahrpreise für andere Routen variieren je nach Entfernung. Für Ziele innerhalb von 6 Kilometern (einschließlich) beträgt der Fahrpreis 3 Yuan RMB, 6 bis 12 Kilometer (einschließlich) 4 Yuan RMB, 12 bis 22 Kilometer (einschließlich) 5 Yuan RMB, 22 bis 32 Kilometer (einschließlich) 6 Yuan RMB, für die Strecke über 32 Kilometer ist jeder zusätzliche 1 Yuan RMB für 20 Kilometer. Es gibt keine obere Preisgrenze.

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung: An den Selbstbedienungs-Ticketautomaten ohne Aufladefunktion können Tickets mit 1-Yuan-Münzen, 5-Yuan- oder 10-Yuan-Scheinen und an den Selbstbedienungs-Aufladeautomaten oder Selbstbedienungs-Ticketautomaten mit 10-Yuan-, 20-Yuan-, 50-Yuan- oder 100-Yuan-Scheinen bezahlt werden; Bei Ticketverkäufen am Schalter sind in der Regel alle umlaufenden Währungen möglich. Aber bei manchen Busstationen steht nun kein Schalterservice zur Verfügung mehr.

Mobiles Bezahlen:

(1) Passagiere können den QR-Code auf ihrem Mobiltelefon über den Netzwerk-Ticketautomaten scannen, um das Ticket zu lösen und einzusteigen. Die Zugangskontrollen sind mit einem Gerät zum Scannen des QR-Codes ausgestattet, damit die Fahrt durch Scannen des QR-Codes des Mobiltelefons realisiert wird.

(2) Verwenden Sie den QR-Code von Anwendungen wie ,,Öffentlichem Verkehr Beijing“, ,,Yitongxing“ und der ,,All-In-One-Verkehrskarte Beijing (Yikatong)“, um in den Bus einzusteigen. Derzeit erfolgt die bargeldlose Zahlung für Bahnverkehr in Beijing über drei Kanäle: UnionPay QuickPass, WeChat und Alipay.

(3) Ab dem 30. Juni 2020 können Fahrgäste auch elektronische Einzeltickets für Stadtbahnverkehr in Beijing über das Alipay-Miniprogramm „Beijing U-Bahn-Yitongxing“ kaufen und mit dem Scannen des QR-Codes die U-Bahn-Station betreten.

U-Bahnlinien zu den beliebten Touristenattraktionen:

Linie 1: Xidan-Einkaufsstraße, Tian’anmen-Platz, Palastmuseum, Wangfujing-Einkaufsstraße, Militärmuseum (Beijinger Westbahnhof)

Linie 2: Gulou-Station (Beijinger Nordbahnhof), Lama-Tempel, Sanlitun, Dashilanr-Einkaufstraße (Qianmen)

Linie 4: Sommerpalast, Peking-Universität, Tsinghua-Universität, Einkaufsviertel Zhongguancun, Chinesische Nationalbibliothek, Beijinger Zoo, Beijinger Südbahnhof

Linie 5: Himmelstempel, Lama-Tempel

Linie 6: Nanluoguxiang

Linie 8: Wasserwürfel, Vogelnest (Nationalstadion), Olympische Grünfläche, Chinesisches Museum für Wissenschaft und Technologie, Chinesischer Nationaler Kulturpark

Linie 15: Olympischer Waldpark