Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.visitbeijing.com.cn
13-10-2020  |  

火车1.jpg

Beijing U-Bahn [Foto: tuchong.com]

Ab Dezember 2019 verfügt das Schienenverkehrsnetz von Beijing über 23 Betriebsstrecken mit einer Gesamtstrecke von 699,3 Kilometern und 405 Stationen (einschließlich 62 Umsteigestationen). Unter ihnen sind Linie 1 und Linie 2 die ältesten Routen und die Hauptverkehrsrouten in der Stadt.

subway_map.jpg

Beijing U-Bahn Karte [Foto: tuchong.com]

Hier klicken um die originale Karte herunterzuladen.

Betriebszeiten: ca. 5: 00-23: 00 Uhr. Jede Linie ist etwas anders, siehe Ankündigung vor Ort.

Ticketpreis:

Es ist zu beachten, dass Sie beim Umstieg zur Linie Flughafen Beijing, zur Linie Flughafen Beijing-Daxing und Xijiao-Linie ein neues Ticket kaufen müssen. Unter ihnen beträgt der Preis einer Einzelfahrkarte der Linie Flughafen Beijing CNY ¥25 und der Preis einer Einzelfahrkarte der Flughafen Beijing-Daxing (Station Flughafen Daxing - Station Caoqiao) CNY ¥10-50.

Die Fahrpreise für andere Routen variieren je nach Entfernung. Für Ziele innerhalb von 6 Kilometern (einschließlich) beträgt der Fahrpreis CNY ¥3, 6 bis 12 Kilometer (einschließlich) CNY ¥4, 12 bis 22 Kilometer (einschließlich) CNY ¥5, 22 bis 32 Kilometer (einschließlich) CNY ¥6, für die Strecke über 32 Kilometer ist jeder zusätzliche CNY ¥1 für 20 Kilometer. Es gibt keine Obergrenzung des Fahrpreises.

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung: Selbstbedienungs-Ticketautomaten ohne Aufladefunktion unterstützen 1-Yuan-Münzen, 5-Yuan- oder 10-Yuan-Scheine, Selbstbedienungs-Aufladeautomaten oder Selbstbedienungs-Ticketautomaten unterstützen 10-Yuan-, 20-Yuan-, 50-Yuan- oder 100-Yuan-Scheine;  Bei Ticketverkäufen am Schalter sind in der Regel alle umlaufenden Währungen möglich. Aber bei manchen Busstationen wird dieser  Schalterservice nicht angeboten.

Mobiles Bezahlen: 

(1) Passagiere können den QR-Code auf ihrem Mobiltelefon über den Netzwerk-Ticketautomaten scannen, um das Ticket zu lösen und einzusteigen. Die Zugangskontrollen sind mit einem Gerät zum Scannen des QR-Codes ausgestattet, damit die Fahrt durch Scannen des QR-Codes des Mobiltelefons realisiert wird.

(2) Verwenden Sie den QR-Code von den Apps wie ,,Öffentlichem Verkehr Beijing“, ,,Yitongxing“ und der ,,Transportkarte Beijing (Yikatong)“, um in den Bus einzusteigen. Derzeit erfolgt die bargeldlose Zahlung für Bahnverkehr in Beijing über drei Kanäle: UnionPay QuickPass, WeChat und Alipay.

(3) Ab dem 30. Juni 2020 können Fahrgäste auch elektronische Einzeltickets für Stadtbahnverkehr in Beijing über das Alipay-Miniprogramm „Beijing U-Bahn-Yitongxing“ kaufen und mit dem Code einsteigen.

U-Bahnlinien zu den beliebten Touristenattraktionen:

Linie 1: Xidan-Einkaufstraße, Tian’anmen-Platz, Palastmuseum, Wangfujing-Einkaufstraße, Militärmuseum (Westbahnhof Beijing)

Linie 2: Gulou-Station (Nordbahnhof Beijing), Lama-Tempel, Sanlitun, Dazhalan-Einkaufstraße (Qianmen)

Linie 4: Sommerpalast, Peking-Universität, Tsinghua-Universität, Einkaufsviertel Zhongguancun, Chinesische Nationalbibliothek, Zoo, Südbahnhof Beijing

Zeile 5: Himmelstempel, Lama-Tempel

Linie 6: Nanluoguxiang

Linie 8: Wasserwürfel, Vogelnest (Nationalstadion), Olympische Grünfläche, Chinesisches Museum für Wissenschaft und Technologie, Chinesischer Nationaler Kulturpark

Linie 15: Olympischer Waldpark