Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Nach dem „Verwaltungsgesetz der Volksrepublik China über die Ein- und Ausreise von Ausländern“ gibt es drei Arten des Aufenthalts für Ausländer in China: kurzzeitiger Aufenthalt, langzeitiger Aufenthalt und unbefristeter Aufenthalt. Der kurzzeitige Aufenthalt ist hauptsächlich für Tourismus, Besuch von Verwandten sowie für Wirtschafts- und Handelsaktivitäten in China bestimmt. Für kurzzeitigen Aufenthalt werden in der Regel Visa für  weniger als ein Jahr gewährt. Der langzeitige Aufenthalt ist hauptsächlich für Personen mit Visa und Aufenthaltsgenehmigungen, die nach China kommen, um für 1-5 Jahren zu studieren, zu arbeiten und zu investieren. Kurzzeitiger Aufenthalt und langzeitiger Aufenthalt sind für Ausländer sehr praktisch. Sie können ihre tatsächlichen Bedürfnisse nach Reisen, Geschäftstätigkeit, Arbeit und Leben in China befriedigen.