Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
12-10-2020  |  

Communication University of China (Chinesische Universität für Medienkommunikation) ist eine Universität mit dem Aufbau der „erstklassigen Disziplinen“, die direkt dem Bildungsministerium untersteht. Sie ist gleichzeitig eine wichtige Universität des „211 Projektes“ und eine wichtige Universität der Innovationsplattform für „985 überlegene Disziplinen“. Die Universität wurde 1954 gegründet und im August 2004 vom „Beijing Broadcasting Institute“ in „Communication University of China“ umbenannt. Die Universität befindet sich am Ufer des alten Kanals in Beijing, zwischen dem funktionalen Kernbereich der Hauptstadt und dem Substadtzentrum von Beijing und verfügt deshalb über bequeme Transportmöglichkeiten.

Die Universität verfügt über insgesamt 6 Fakultäten, 20 akademische Institute und Forschungsinstitute. Journalismus, Theater- und Filmwissenschaft belegten in zwei aufeinander folgenden Runden bei der Disziplinbewertung des Bildungsministeriums den ersten Platz des Landes. Die Universität wurde bei der Bewertung der Bildungsdisziplin 2017 auf die „Doppelte-Erste-Klasse“ des Aufbaus der Weltklasse-Disziplinen des Landes aufgelistet. 

Communication University of China hat den Austausch und die Zusammenarbeit mit mehr als 200 bekannten ausländischen Universitäten, wissenschaftlichen Forschungs- und Medieninstitutionen aufgebaut. Die von der Universität initiierte internationale höhere Allianz für Medien hat 67 Medienhochschulen aus 28 Ländern und Regionen angezogen. Jedes Jahr kommen mehr als 1.000 internationale Studenten aus mehr als 100 Ländern und Regionen an der Universität zum Studium und Austausch.

Weiterführende Informationen siehe: http://en.cuc.edu.cn/