Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
24-08-2021  |  

Die Forstwirtschaftliche Universität Peking (BFU) ist eine nationale Schlüsseluniversität, die unter der direkten Führung des chinesischen Bildungsministeriums steht. Sie wurde vom chinesischen Bildungsministerium und der Staatlichen Verwaltung für Forstwirtschaft und Grünland gemeinsam gegründet.

Die Geschichte der BFU begann im Jahr 1902 mit der Einrichtung des Fachs Forstwirtschaft der Agrarwissenschaftlichen Fakultät an der Kaiserlichen Universität von Peking. Die Forstwirtschaftliche Hochschule Peking (BFC) entstand im Jahr 1952 durch die Zusammenlegung der Abteilung für Forstwirtschaft der Landwirtschaftlichen Universität Peking und der Abteilung für Forstwirtschaft der Landwirtschaftlichen Hochschule Hebei. Im Jahr 1956 wurden die Abteilung Landschaftsarchitektur der Landwirtschaftlichen Universität Peking und Teile der Architekturabteilung der Tsinghua-Universität in die Universität eingegliedert. 1960 wurde die BFC als eine der nationalen Schlüsseluniversitäten Chinas gelistet. Im Jahr 1981 wurde sie eine der ersten Hochschulen mit dem Recht, Master- und Doktorgrade zu verleihen. 1985 wurde sie in Forstwirtschaftliche Universität Peking umbenannt.

Derzeit gibt es 16 Institute, 65 Bachelor-Studiengänge, 25 Master-Programme in Hauptdisziplinen, 16 berufsorientierte Abschlüsse, 8 Doktorandenprogramme in Hauptdisziplinen und 7 Post-Doc-Forschungszentren.

Basierend auf ihrer soliden Grundlage in Biologie und Ökologie ist die BFU eine nationale Schlüsseluniversität, die neben der koordinierten Entwicklung in mehreren Disziplinen wie Agrarwissenschaft, Naturwissenschaften, Ingenieurwesen, Management, Wirtschaft, Rechtswissenschaft, Philosophie, Pädagogik sowie Kunst vor allem auf ihre ausgeprägten Disziplinen wie Forstwirtschaft, Landschaftsarchitektur, Forsttechnologie, Graswissenschaft und Agrarökonomie-Management stolz ist.

Weiterführende Informationen unter: http://english.bjfu.edu.cn/