Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
14-10-2020  |  

Die Universität für Außenwirtschaft und Handel(UIBE) wurde 1951 gegründet und befindet sich im Beijinger Bezirk Chaoyang. Sie ist eine nationale Schlüsseluniversität, die gemeinsam vom chinesischen Bildungsministerium und dem Handelsministerium gesponsert wurde. Derzeit ist sie die einzige chinesische Finanzuniversität, die gleichzeitig Akkreditierungen vom European Quality Improvement System, der Association to Advance Collegiate Schools of Business, der Chinese Advanced Management Education Accreditation und der Association of MBAs erhalten hat.

Die Universität hat sechs Kategorien: Wirtschaft, Management, Rechtswissenschaften, Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Sie ist eine multidisziplinäre Finanzuniversität mit Überlegenheiten in den Bereichen internationale Wirtschaft und Handel, internationales Wirtschaftsrecht, internationale Finanzen, Betriebswirtschaft und betriebswirtschaftliche Fremdsprachen. Sie war gleichzeitig die erste Hochschule, an der sowohl chinesische als auch englische Sprache in den Lehr- und Ausbildungssystemen für Studenten, Master- und Doktoranden gesprochen wurden. Die UIBE hat inzwischen in 84 Studienfächern internationale Studenten rekrutiert und ausgebildet, von denen 29 auf Englisch unterrichtet werden.

Im Jahr 2018 stand der Anteil internationaler Studenten der Universität auf dem chinesischen Festland an erster Stelle, die Beschäftigungsquote der Absolventen landesweit an zweiter Stelle, die Gehaltserhöhungen landesweit an erster Stelle und die Zahl der chinesischen Absolventen, die im Ausland studieren, landesweit an erster Stelle.

Die UIBE hat derzeit mehr als 16.000 Vollzeitstudenten, darunter mehr als 3.300 internationale Studenten aus 160 Ländern. Sie ist die einzige Universität in China, die ein Beratungszentrum für Beschäftigung und Existenzgründung ausländischer Studenten eingerichtet und kooperative Beziehungen zu mehr als 100 Unternehmen aufgebaut hat.

Weiterführende Informationen unter: http://english.uibe.edu.cn/