Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
chinesetest.cn
13-10-2020  |  
ⅠAnmeldung und Gebühren des Testes

1. Einloggen auf die Webseite des chinesischen Testdienstes

Webseite: www.chinesetest.cn

2. Als Benutzer registrieren

Registrieren Sie sich als Benutzer des chinesischen Testdienstes und merken Sie sich Ihren Benutzernamen (E-Mail) und Ihr Passwort. Für die Registrierung müssen Informationen wie E-Mail-Adresse, Nationalität, Muttersprache und Geburtsdatum eingegeben werden.

3. Prüfungsanmeldung

Wählen Sie die Teststufe, die Testform (papierbasierter Test und computergestützter Online-Test), den Testort und die Testdatum. Bevor Sie sich anmelden, müssen Sie sich zunächst über die Testform am ausgewählten Testort informieren.

4. Ihrer persönlichen Daten eingeben

Geben Sie Ihren Namen (im Einklang mit dem Zertifikat), Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihre Nationalität, Ihre Zertifikatsinformationen usw. ein und achten Sie auf die Echtheit und Vollständigkeit der Informationen.

5. Fotos hochladen

Laden Sie ein Standard-Passfoto (zwei Zoll) im JPG-Format innerhalb von 100 KB hoch. Kandidaten, die sich für den Test auf dem chinesischen Festland anmelden, müssen ein elektronisches Foto einreichen. Wenn das Foto nicht hochgeladen wird oder das hochgeladene Foto nicht den Anforderungen entspricht, werden Sie nicht zum Test erlaubt.

6. Registrierung bestätigen

Nachdem Sie die Korrektheit der Informationen überprüft haben, wählen Sie „Bestätigen und Einreichen“.

7. Prüfungsgebühr bezahlen

Bitte schließen Sie die Zahlung vor dem Anmeldeschluss ab, da sonst die Anmeldung ungültig wird. Nach erfolgreicher Zahlung der Prüfungsgebühr kann die Prüfung nicht mehr storniert werden. Für Testorte mit Online-Zahlungen, können Kandidaten direkt online bezahlen.

8. Anmeldungsbestätigung erhalten

Kandidaten, die die Anmeldung und Zahlung abgeschlossen und eine gültige E-Mail hinterlassen haben, erhalten die Anmeldungsbestätigung 10 Tage vor dem Test. Wenn Sie diese nicht erhalten, wenden Sie sich bitte an den Testort.

9. Abholung/Ausdruck vom Zulassungsschreiben

Loggen Sie sich bei der Webseite des chinesischen Testdiensts ein, um das Zulassungsschreiben auszudrücken, oder holen Sie das Zulassungsschreiben am Testort ab. Sie müssen das Zulassungsschreiben und den gültigen Originalausweis am Testtag mitbringen.

Wenn der ausgewählte Testort keine Online-Anmeldung eröffnet, können Sie sich vor Ort anmelden und die Gebühr bezahlen.

Ⅱ Anforderungen an Fotos

Für alle Stufen des Tests sollten Fotos gemäß den folgenden Anforderungen eingereicht werden. Die Fotos für mündliche Prüfungen der HSK 3-6, HSKK, BCT und YCT werden auch zum Drucken von Ergebnisberichten verwendet.

Format des Fotos:

- Aktuelles Ausweisfoto (Standard 2 Zoll), Lebensfotos oder Landschaftsfotos sind nicht geeignet.

-Tragen Sie keine Hüte, Kopftücher, Haarbänder oder Sonnenbrillen (ausschließlich Personen, die besonderen religiösen Gelauben haben).

- Sowohl Schwarzweiß- als auch Farbfotos sind akzeptabel, vorzugsweise mit weißem Hintergrund.

Die Kandidaten sollten sich auf die Webseite des chinesischen Testdienstes einloggen und elektronische Fotos gemäß den Anweisungen hochladen oder die elektronischen Fotos an den für die Anmeldung im Testzentrum zuständigen Lehrer weitergeben und ihn um das Hochladen bitten.

Ⅲ Zulassungsschreiben

Der Inhalt des Zulassungsschreibens für den Test umfasst den Namen des Kandidats, die Nationalität, das Geschlecht, den Typ und die Nummer des Ausweises, die Testdisziplin, die Testzeit, den Namen des Testzentrums, den Testort, die Anweisungen des Testzentrums usw.

Nachdem die Kandidaten das Zulassungsschreiben erhalten haben, sollten es sorgfältig prüfen, ob die Angaben auf dem Zulassungsschreiben korrekt sind. Der Name, das Geschlecht, das Geburtsdatum und die ID-Nummer auf der Zulassungskarte müssen mit dem gültigen Ausweis übereinstimmen. Andernfalls dürfen Kandidaten die Prüfung nicht ablegen.

Wenn die Angaben auf der Zulassungskarte nicht korrekt sind, wenden Sie sich bitte an das Testcenter, um sie zu ändern. Andernfalls ist der Test ungültig.

Die Zulassungskarte ist ein wichtiger Ausweis für die Prüfung, ohne die die Kandidaten den Testort nicht betreten. Die Kandidaten müssen die Zulassungskarte nach der Prüfung aufbewahren und sie für die Abholung des Ergebnisberichts vorlegen. Die Nummer der Zulassungskarte ist auch erforderlich, wenn Sie online die Testergebnisse checken, zusätzliche Ergebnisberichte und andere Dienstleistungen beantragen.

Ⅳ Testdatum ändern

Das Testdatum kann innerhalb der angegebenen Zeit nach der Testanmeldung und Zahlung der Gebühren geändert aber nicht storniert werden. Testorte und Teststufen, die bereits registriert wurden, können nicht geändert werden. Für eine Anmeldung kann das Testdatum nur einmal geändert werden.

Die Kandidaten müssen sich über die chinesische Webseite des Testdiensts (www.chinesetest.cn) beim „Personal Center“ einloggen, um eine Änderung des Testdatums zu beantragen. Es kann aber nur auf ein Testdatum des gleichstufigen Tests am selben angemeldeten Testort geändert werden.

Das Zeitlimit und die Gebühren für die Änderung des Testdatums sind wie folgt:

• 27 Tage vor dem Test (einschließlich des 27. Tages): Die Kandidaten können kostenlos Änderungen vornehmen und es wird keine Gebühren erhoben.

• Von 27 Tagen vor der Prüfung bis 10 Tage vor der Prüfung (einschließlich des 10. Tages): Kandidaten, die während dieses Zeitraums Änderungen beantragen, müssen im Voraus eine Bearbeitungsgebühr von 30% der Prüfungsgebühr entrichten.

• Innerhalb von 10 Tagen vor dem Test (außer am 10. Tag): Es werden keine weiteren Änderungen akzeptiert.

Hinweis: Die oben genannten Regeln gelten sowohl für papierbasierte als auch für Online-Prüfungen.

Ⅴ Prüfungsregeln

1. Benötigte Gengenstände für die Prüfung

Am Tag des Tests müssen die Kandidaten Folgendes mitbringen:

-Zulassungskarte für den Test

-Ein gültiger Personalausweis mit Foto im Einklang mit der Anmeldung (Kopie ist ungültig)

-Um den papierbasierten Test durchzuführen, müssen Sie 2B-Stifte (mehr als zwei) und Radiergummis mitbringen

Andere persönliche Gegenstände von Kandidaten müssen an dem vom Prüfer angegebenen Aufbewahrungsort aufbewahrt werden und dürfen nicht mitgenommen werden. Bitte bringen Sie keine Wertsachen in den Testraum, da es sonst nicht für den Verlust verantwortlich ist.

Kandidaten, die beim Betreten des Testortes nicht die erforderlichen Unterlagen und Testzulassungskarte vorlegen können, können die Prüfung nicht ablegen. Prüfungsgebühren werden nicht erstattet.

2. Zeit zum Eintritt

Die Kandidaten sollten eine halbe Stunde vor Testbeginn im Testraum eintreffen. Nach dem Eintritt dürfen die Kandidaten vor dem Ende des Hörtests den Prüfungsraum weder verlassen noch wieder betreten.

Test auf Papierbasis: Vor dem Hörtest können verspätete Kandidaten den Prüfungsraum betreten, um den Test abzulegen. Nach dem Hörtest können verspätete Kandidaten den Prüfungsraum erst dann betreten, nachdem der Hörtest beendet ist. Die versäumte Zeit wird nicht nachgeholt. Nachdem der Lesetest begonnen hat, dürfen verspätete Kandidaten den Prüfungsraum nicht betreten.

Mündlicher Test: Bevor die Aufzeichnung beginnt, können verspätete Kandidaten den Prüfungsraum betreten, die versäumte Zeit wird aber nicht nachgeholt. Nach Beginn der Aufzeichnung können verspätete Kandidaten den Prüfungsraum nicht betreten.

3. Prüfungsform

(1) Die Kandidaten legen den Test gemäß der Anordnung des Aufsichtspersonals ab.

(2) Die Kandidaten müssen auf dem Antwortbogen antworten und der gesamte Inhalt des Antwortbogens wird mit einem 2B-Stift ausgefüllt.

(3) Die Antworten auf die mündliche Prüfung werden vor Ort aufgezeichnet. Die Prüfer verwenden ihre eigenen unabhängigen Aufzeichnungsgeräte, um die Prüfung gemäß der Anordnung der Aufsichtspersonen durchzuführen.

(4) Der Online-Test ist ein papierloser Test. Die Kandidaten beantworten den Test mit Maus und Tastatur. Der Test wird automatisch zeitlich festgelegt.

4. Prüfungsregeln

(1) Die Kandidaten müssen auf bestimmten Plätzen sitzen. Die Kandidaten haben kein Recht, einen Sitz zu wählen.

(2) Die Kandidaten müssen die Anweisungen des Hauptprüfers befolgen, die Prüfungsregeln einhalten und jeden Prüfungsteil eigenständig abschließen.

(3)Während des Tests gibt es keine Pause. Wenn die Kandidaten aus besonderen Gründen auf halbem Weg abreisen müssen, müssen sie vom Prüfer genehmigt werden. Vor dem Verlassen des Prüfungsraums sollten die Testzulassungskarte und der Personalausweis dem Aufsichtspersonal übergeben werden. Nachdem der Kandidat in den Prüfungsraum zurückgekehrt ist, werden sie zurückgegeben werden.

(4) Die Kandidaten dürfen den Testraum während der mündlichen Prüfung nicht vorübergehend verlassen. Wenn sie Testraum verlassen, dürfen Sie nicht wieder betreten. 

5. Notfall

(1) Wenn Kandidaten aufgrund von Fehlern in der Verwaltung des Prüfungsraums wie unzureichender Prüfungszeit, beschädigten Prüfungsunterlagen, beschädigten Prüfungsgeräten usw. ungerecht behandelt werden, was dazu führt, dass Kandidaten die Prüfung nicht abschließen können, wird CTI dafür sorgen, dass die Kandidaten die Prüfung so bald wie möglich kostenlos erneut ablegen. Aber es wird keine mittelbare Schäden ausgeglichen und der Testort kann nicht geändert werden.

(2) Aufgrund höherer Gewalt wie Naturkatastrophen, Unfälle, die die Prüfung unmöglich machen, wird CTI so bald wie möglich einen erneuten Versuch veranlassen oder die Prüfungsgebühr ohne indirekten Schadensersatz vollständig zurückerstatten.

6. Abwesenheit

Wenn der Kandidat den Test aus Gründen, die nichts mit dem Testorganisator zu tun haben, nicht ablegt, wird die Testgebühr nicht zurückerstattet.

7. Verstöße und Strafen

Die Kandidaten dürfen Testpapiere nicht im Voraus öffnen, keine bereichsübergreifenden Fragen beantworten, den Inhalt von Testpapieren nicht zerreißen, ersetzen oder kopieren und keine Testpapiere und Antworten aus dem Testraum mitnehmen. Wenn Kandidaten im Test betrügen, den Test für andere durchführen, plagiieren, schmuggeln und die Anweisungen des Prüfers nicht befolgen, werden die Testergebnisse abgesagt.

Ⅵ Prüfungsergebnis

1. Test-Ergebnis checken

Zwei Wochen nach dem Ende des Online-Tests und einen Monat nach dem Ende des papierbasierten Tests können sich die Kandidaten auf der Website des chinesischen Testdienstes (www.chinesetest.cn) einloggen und die Nummer und den Namen der Testzulassungskarte eingeben, um ihre Ergebnisse zu bekommen.

2. Test-Ergebnisbericht

Kandidaten aus Festlandchina sollten die angegebene Adresse online eingeben, nachdem die Testergebnisse bekannt gegeben werden, um einen diagnostischen Analyse- und Lieferservice für Ergebnisberichte zu beantragen (Antrag auf Ergebnisberichte). Die Ergebnisberichte der Kandidaten aus anderen Regionen werden innerhalb von 1 bis 2 Monaten nach dem Test an das Testzentrum gesendet. Die Kandidaten können sie mit ihrer Testzulassungskarte und ihrem Ausweis im Testzentrum abholen.

3. Gültigkeitsdauer des Ergebnisberichts

Die Testergebnisse sind zwei Jahre gültig (gerechnet ab dem Tag des Tests).

Ⅶ Zusätzliche Dienstleistungen nach dem Test

1. Zusätzlicher Lieferservice für Ergebnisberichte

Um den Kandidaten die Verwendung des HSK- Ergebnisses als Nachweis ihrer chinesischen Sprachkenntnisse für Schulbewerbung, Berufsbewerbung, Beförderung sowie als Abschlusszeugnis usw. zu erleichtern, können zusätzliche Ergebnisberichte beantragt werden, was auf der Website des chinesischen Testdienstes (www.chinesetest.cn) erledigt werden kann. Bitte loggen Sie sich auf die Website des chinesischen Testdienstes (www.chinesetest.cn) ein, um Informationen zu Antragsmethoden und Gebührenstandards zu erhalten.

2. Der HSK-Ergebnisbericht ist ein wichtiger Beweis für die Chinesischkenntnisse der Testteilnehmer.

Testteilnehmer, die die erforderlichen Informationen bei der Online- oder Vor-Ort-Anmeldung im Testzentrum nicht sorgfältig geprüft haben, nach der Anmeldung die Anmeldebestätigung und die Testzulassungskarte nicht sorgfältig geprüft haben und folglich deren persönliche Informationen nicht mit der Tatsachen übereinstimmen, sollen auf der Website des chinesischen Testdienstes (www.chinesetest.cn) einen Änderungsdienst für den Ergebnisbericht beantragen, um die normale Verwendung des Ergebnisberichts nicht zu beeinträchtigen.

Voraussetzungen für den Änderungsdienst für Ergebnisberichte:

(1) Nur folgende Informationen können geändert werden:

• Der falsch geschriebenen Name 

• Falsche Angaben zur Nationalität

• Falsche Geschlechtsinformationen

(2) Die Kandidaten müssen relevante Belege wie Reisepässe und Personalausweise vorlegen.

(3) Der Antrag auf Überarbeitung des Ergebnisberichts muss innerhalb der Gültigkeitsdauer des Ergebnisberichts (innerhalb von zwei Jahren nach Ende der Prüfung) gestellt werden.

3. Überprüfung der Ergebnisse

Um die Bedürfnisse der Kandidaten zu erfüllen und Fragen zum Test zu beantworten, können sich die Kandidaten auf die Webseite des Testdienstes einloggen, um die Überprüfung der Ergebnisse zu beantragen. Die Frist für die Beantragung eines Überprüfungsdienstes beträgt 30 Tage nach Bekanntgabe der Testergebnisse. Sobald der Überprüfungsantrag erfolgreich eingereicht wird, kann er nicht mehr storniert oder geändert werden. Während des Überprüfungszeitraums werden die Punktzahlen der Kandidaten eingefroren und können nicht für Studien-, Arbeits- oder Stipendienanträge verwendet werden. Während dieses Zeitraums können Kandidaten ihre Punktzahlen nicht online checken oder zusätzliche Ergebnisberichte beantragen.