Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Zielgruppe der körperlichen Untersuchung

1. Ausländer, die sich in China niederlassen, arbeiten oder oder studieren, in China ein Jahr oder länger aufenthalten und über 16 Jahre alt (einschließlich 16 Jahre) sind (Hongkong/Macao/Taiwan-Ansässige sowie im Ausland lebende chinesische Staatsbürger beziehen sich auf die Anforderungen für Ausländern).

2. Zurückgekehrte chinesische Staatsbürger, die länger als 3 Monate im Ausland aufenthaltet haben.

3. Ausländer oder Hongkong/Macao/Taiwan-Ansässige unter 16 Jahren, die in lokalen Gesundheitszentren eine körperliche Untersuchung beantragen.

Orte für körperliche Untersuchung: Lokale Gesundheitszentren

Kontaktinformation: Telefonnummern von lokalen Gesundheitszentren

Öffnungszeiten:

Körperliche Untersuchung: Montags bis freitags (außer öffentlicher Feiertagen) 8: 00-11: 00;

Überprüfung: Montags bis freitags (außer öffentlicher Feiertagen) 8: 00-11: 30, 13: 30-17: 00.

Bei konkreten Situationen gilt die Öffnungszeiten der lokalen Gesundheitszentren.

Benötige Unterlagen:

1. Terminbeleg

2. Personalausweis:

Das Original + 1 Kopie (Fotoseite + Visaseite / Seite für visumfreie Einreise + Seite mit Informationsänderung) vom Reisepass und Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macao-Ansässige.

3. Zwei kleine Zwei-Zoll-Fotos ohne Kopfbedeckung und mit derselben Hintergrundfarbe, die in den letzten sechs Monaten aufgenommen wurden.

4. Bei folgenden Situationen sollen diese weiteren Unterlagen eingereicht werden:

(1) Antrag auf Arbeitsaufenthalt: Original und Fotokopie der vom örtlichen ausländischen Sachverständigenbüro ausgestellten Arbeitsbescheinigung.

(2) Antrag auf Aufenthaltserlaubnis für ein Studium: Original und Fotokopie des Studentenausweises oder der Zulassungsbescheinigung, Original und Fotokopie des Visumantragsformulars (JW202 / 201) für Ausländer, die in China studieren.

5. Wenn Sie in den letzten 6 Monaten eine körperliche Untersuchung in einer ausländischen medizinischen Einrichtung gemäß dem Inhalt der „Prüfbescheinigung zur Aufzeichnung der körperliche Untersuchung der Ausländer“ durchgeführt haben, bringen Sie bitte alle Berichte und das Original des „Formulars für Ausländer-Untersuchungsprotokoll“, die von der ausländischen medizinischen Einrichtung abgestempelt wurden, zum Gesundheitszentrum zur Überprüfung.

(1) Der Inhalt der „Prüfbescheinigung zur Aufzeichnung der körperliche Untersuchung der Ausländer“ sollte im Chinesisch oder Englisch mit einem klaren Ausstellungsdatum ausgefüllt werden. Die Gültigkeitsdauer dieses Formulars ist innerhalb von sechs Monaten ab dem Ausstellungsdatum. Dieses Formular muss das Foto des Probanden (mit dem offiziellen Siegel des Krankenhauses), den Abschluss der körperlichen Untersuchung, die Unterschrift des Arztes und das offizielle Siegel des Krankenhauses (das gleiche offizielle Siegel auf dem Foto) enthalten.

(2) Die körperlichen Untersuchungsgegenstände werden gemäß dem Inhalt der „Bescheinigung der Gesundheitsuntersuchung für internationale Reise“ durchgeführt. Originalberichte oder Labortest-Ergebnisse sowie der Röntgenbericht (oder Röntgenfilm), die Zeichnung oder der Bericht des Elektrokardiogramms, ein Labortestbericht (einschließlich mindestens HIV- und Syphilis-Test) und der Ultraschallbericht müssen beigefügt werden.

(3) Die körperliche Untersuchung und die Ausstellung des körperlichen Untersuchungsberichts müssen vom örtlichen öffentlichen Krankenhaus durchgeführt werden. Wenn der Bericht in einem privaten Krankenhaus oder einer Klinik durchgeführt wird, sollte der körperliche Untersuchungsbericht zunächst örtlich beglaubigt werden.

(4) Muss der Inhalt des körperlichen Untersuchungsberichts vom chinesischen Konsulat (Botschaft) im Ausland bescheinigt werden, so hat der Antragsteller dem Personal des Zentrums das Beglaubigungszertifikat oder das Beglaubigungsetikett der Botschaft vorzulegen.

(5) Zwei Zwei-Zoll-Fotos ohne Kopfbedeckung und mit derselben Hintergrundfarbe, die in den letzten sechs Monaten aufgenommen wurden.

Bitte beachten Sie: Wenn es kein Beglaubigungszertifikat oder Beglaubigungsetikett des chinesischen Konsulats (Botschaft) im Ausland gibt oder wenn  „die Prüfbescheinigung zur Aufzeichnung der körperliche Untersuchung der Ausländer“ inhaltlich nicht vollständig ist, wenn es keinen Originalbericht gibt oder es imr Bericht unklare Gegenstände gibt, wird der Arzt entsprechend der tatsächlichen Situation Untersuchungsgegenstände hinzufügen, um die Anforderungen der Überprüfung zu erfüllen.

Gegenstände der körperlichen Untersuchung

Innere Medizin und Chirurgie, HNO, Stomatologie, EKG-Untersuchung, Röntgenaufnahme des Brustkorbs, Ultraschalluntersuchung des Abdomens und laborbezogene Gegenstände.

Gebühren

1. Die Gebühren für körperliche Untersuchung beträgt in der Regel CNY ¥430/ Person, die Überprüfungskosten CNY ¥60/ Person. Bei verschiedenen Gesundheitszentren kann es Differenzen geben.

2. Für Ausländer, die die folgenden Bedingungen erfüllen, ist die Untersuchung gebührenfrei:

(1) Ausländer, die über die von einer nicht festlandchinesischen medizinischen Einrichtung zur Überprüfung ausgestellte „Prüfbescheinigung zur Aufzeichnung der körperliche Untersuchung der Ausländer“ verfügen, sind von den Überprüfungsgebühren befreit. Nach Überprüfung des „Prüfbescheinigung zur Aufzeichnung der körperliche Untersuchung der Ausländer“ werden fehlende Untersuchungsgegenstände kostenlos durchgeführt.

(2) Eingereiste Ausländer, die sich für eine Arbeitsstelle in China bewerben und sich ein Jahr oder länger in China aufhalten, können sich mit den folgenden Unterlagen gebührenfrei untersuchen lassen: 

a. Das Original und die Fotokopie „des Meldeschreibens der Volksrepublik China für Arbeitserlaubnis für Ausländer“, das vom Büro für Humanvermögen oder Büro für den Einsatz ausländischer Spezialisten herausgegeben wurde;

b. Das Original und die Fotokopie einer gültigen Z- oder R-Visaseite.

(3) Eingereiste Ausländer, die sich für ein Studium in China bewerben und ein Jahr oder länger in China aufhalten, können sich mit den folgenden Unterlagen kostenlos untersuchen lassen:

a. Das Original und die Fotokopie des Zulassungsbescheids der Hochschule mit Angabe der Studiendauer von mehr als einem Jahr. Der Zulassungsbescheid muss mit dem Hochschulsiegel versehen sein.

b. Das Original und die Fotokopie des „Visumantragsformulars für das Studium in China“ (JW201 oder JW202) mit Angabe des Studienzeitraums von mehr als einem Jahr. Das Formular muss von der zuständigen Abteilung abgestempelt werden.

c. Das Original und Fotokopie des gültigen X1-Visums.

Nur die auf der „Prüfbescheinigung zur Aufzeichnung der körperliche Untersuchung der Ausländer“ erforderliche Untersuchungsgegenstände sind kostenlos, andere zusätzliche medizinische Untersuchungen und Impfungen sind kostenpflichtig.

Abholung der Ergebnisse

1. Wenn der Ausländer die ärztliche Untersuchung oder die Überprüfung besteht, muss er persönlich oder dessen Beauftragte zu dem im „Beleg für Abholung des Zertifikats“ angegebenen Zeitpunkt beim entsprechenden Schalter das Zeugnis abzuholen.

2. Wenn nach der körperlichen Untersuchung eine Anomalie festgestellt wird und eine erneute Untersuchung erforderlich ist, bringen Sie bitte die Mitteilung über eine anormale körperliche Untersuchung, Ihren Reisepass, das Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macao-Ansässige oder das Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige und ein aktuelles Foto ohne Kopfbedeckung innerhalb der erforderlichen Zeit zum Untersuchungszentrum für eine erneute Untersuchung.

3. Wenn Sie die Überprüfung nicht bestanden haben und nach gesetzlichen Bestimmungen weitere Untersuchungsgegenstände erforderlich sind, bringen Sie bitte das Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macao-Ansässige oder das Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige sowie zwei kleine 2 Zoll Fotos ohne Kopfbedeckung von Montag bis Freitag (außer an gesetzlichen Feiertagen) von 8: 00 - 11: 00 Uhr zur Durchführung der weiteren  Untersuchungsgegenstände mit.

Hinweise

1. Bitte erledigen Sie das Verfahren für Gesundheitsmanagement innerhalb von 15 Tagen nach der Einreise, damit die nachfolgenden Beschäftigungs- und Aufenthaltsverfahren nicht beeinträchtigt werden.

2. Trinken Sie bitte nichts 5 Stunden vor der körperlichen Untersuchung. Sie können Wassen trinken.

3. Zahlungsmittel: Bargeld, Alipay, WeChat und Bankkarten vom Festlandchina.