Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.beijing.gov.cn
13-10-2020  |  

租车.jpg

Autovermietung [Foto: tuchong.com]

Wenn Sie als ein Ausländer ein Fahrzeug mieten wollen, um in China zu reisen, müssen Sie zuerst eine befristete Fahrerlaubnis der Volksrepublik China beantragen. Derzeit müssen Sie nur Ihren Reisepass, Ihre ausländische Fahrerlaubnis und deren chinesische Übersetzung vorlegen. Sie müssen sich keiner körperlichen Untersuchung unterziehen oder einen Nachweis über Ihren körperlichen Zustand vorlegen.

Ausländer, die sich nur kurzzeitig in China aufhalten, können eine befristete Fahrerlaubnis für Autos und Motorräder mit einer Gültigkeit von drei Monaten beantragen. Für einen Aufenthalt von mehr als drei Monaten, kann die Gültigkeitsdauer auf ein Jahr verlängert werden.

1. Das Fahrzeug im Voraus buchen

Wählen Sie eine reguläre und legale Autovermietung. Es gibt zahlreiche Autovermietungen auf dem Markt. Über eine Website, ein Telefon und andere Methoden können Sie den Mietwagentyp, die Mietzeit, den Abholort und andere Basisinformationen bei der Autovermietung im Voraus buchen. Die Nutzer sollten die von der Autovermietung angebotenen Fahrzeugtypen und Fahrzeugzustände im Voraus kennen. Nach Vergleich der Leasingformen, der Mietbeträge und der erforderlichen Dokumente sowie der Kaution von den unterschiedlichen Autovermietungen können sie Ihre Entscheidung treffen.

2. Dokumente zur Verfügung stellen

Ausländer müssen einen gültigen Reisepass, eine gültige chinesische Fahrerlaubnis und eine gültige Aufenthaltserlaubnis für China vorweisen können sowie ausreichend Geldmittel für den Mietbetrag und die Kaution für das Fahrzeug (oder eine internationale/inländische Kreditkarte im eigenen Namen vorlegen) haben. 

3. Fahrzeug abholen

Mit den oben genannten Dokumenten können Sie beim lokalen Geschäft das Fahrzeug abholen. In Begleitung des Mitarbeiters sollten Sie das Fahrzeug überprüfen, das Überprüfungsformular ausfüllen, bestätigen und unterschreiben. Dieses Formular gilt als Nachweis für die Überprüfung, wenn der Mieter das Fahrzeug zurückgibt. Anschließend zahlen Sie den Mietbetrag und die Kaution für das Fahrzeug.

Tipps: Bei der Unterzeichnung des Mietvertrags sollten Sie sorgfältig auf die Bedingungen und Konditionen achten. Folgende Punkte sind besonders wichtig: das tägliche Kilometerlimit und den Abrechnungsstandard nach Überschreitung des Limits, z. B. wie die Kosten bei Überschreitung der Kilometerzahl oder Mietzeit berechnet werden usw., wie man mit Notfällen umgeht, wer die erste Kontaktperson ist und was ihre Kontaktinformationen sind. Um alle Rechte, die Sie verdienen, in vollem Umfang zu genießen, sollten Sie die Versprechen der Autovermietung vollständig verstehen. 

4. Das Fahrzeug zurückgeben

Sie sollten das Fahrzeug zu dem im Vertrag vereinbarten Zeitpunkt zurückgeben. In Begleitung des Mitarbeiters sollten Sie das Fahrzeug noch mal überprüfen, das Überprüfungsformular bestätigen und unterschreiben.