Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
german.cri.cn
16-12-2020  |  

Die Theaterfiguren auf der Bühne der Peking-Oper teilt man allgemein in vier große Rollentypen ein, nämlich in Sheng, Dan, Jing und Chou. Jeder dieser vier Rollentypen wiederum verzweigen sich weiter.

Das Rollenfach Sheng teilt sich dem Alter und Temperament nach in Laosheng - ältere Sheng und Xiaosheng - jungere Sheng. Laosheng sind erfahrene Männer mittleren Alters, die in anständigen und fürstlichen Rollen auf der Bühne auftreten. Xiaosheng stellt die jungen Männer dar.

Das Rollenfach Dan ist ein Sammelbegriff für alle Fraurollen und untergliedert sich in Qingyi (Frauenrolle), Wudan (kriegerische Frauenrolle) und Huadan (lebhafte und liederliche Frauenrolle). Qingyi stellt Frauen mittleren Alters dar, die zumeist als adlige Frauen auf der Bühne agieren. Wudan ist eine kämpferische Frau, die perfekte akrobatische Bewegungen ausführt. Huadan symbolisiert junge Mädchen, meistens junge Frauen aus dem Kreis unterer Gesellschaftskreise, zum Beispiel Dienstmädchen und Zofen.

Der Rollentyp Jing, auch Hualian (buntes Gesicht) genannt, ist männlich, robust und unbefangen, und stellt Helden mit extra ordinärem Charakter und ungewöhnlichen Gesichtszügen dar.

Der Rollentyp Mo ordnet sich auch in die Laosheng-Kategorie ein und stellt ältere Männer mit wirrem Gedanken unterer Bevölkerungsschichten dar. Da beim Schminken der Nasenrücken der Schauspieler mit einem kleinen weißen Fleck bemalt wird, wird diese Rolle auch Xiaohualian (kleines buntes Gesicht) genannt. Xiaohualian mit Dahualian (großes buntes Gesicht) und Erhualian (zweifach buntes Gesicht) im Jing-Rollentyp werden zusammen als Sanhualian (dreifach buntes Gesicht ) bezeichnet.

Der Rollentyp Chou, meist Xiaohualian (kleines buntes Gesicht) genannt, stellt Menschen mit Lebensverhältnissen unterer Bevölkerungskreise dar, aber auch volkstümliche Kavaliere, die findig und lustig agieren.