Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Antragsvoraussetzungen

1. Der Wohnsitz des Eigentümers des Elektrofahrrads liegt im Verwaltungsgebiet der Stadt Beijing;

2. Bei der Beantragung der Registrierung von Elektrofahrrädern müssen diese Elektrofahrräder Produkte sein, die im vom Büro für Marktüberwachung und -verwaltung der Stadt Beijing herausgegebenen „Produktkatalog für Elektrofahrräder in Beijing“ aufgeführt sind;

3. Die eingereichten Bescheinigungen und Nachweise entsprechen den Vorschriften und sind rechtmäßig und gültig.

4. Übergabe und Überprüfung des Fahrzeugs.

1. Servicestellen für Elektrofahrräder (07. April 2022) - Klicken Sie hier, um die Adressen anzuzeigen.

Um den Bürgern die Registrierung von Elektrofahrrädern zu erleichtern, hat die Verkehrsverwaltungsabteilung 420 Verkaufsläden für Elektrofahrräder in Beijing ausgewählt, an denen Servicestellen eingerichtet werden, um den Kauf, die Registrierung und Anbringungsservice für Nummernschilder an einem Ort zu ermöglichen. Alle Servicestellen beschränken sich nicht nur auf die Registrierung von Elektrofahrrädern, die in den Verkaufsläden verkauft wurden, sondern es können auch regelkonforme Elektrofahrräder derselben Marke, die von den Bürgern in anderen Läden gekauft wurden, in den Servicestellen registriert werden.

2. Registrierungsstellen für Nichtkraftfahrzeuge - Klicken Sie hier, um die Adressen anzuzeigen.

Um ein Elektrofahrrad bei einer Registrierungsstelle für Nichtkraftfahrzeuge zu registrieren, müssen Sie einen Termin über die App der Verkehrspolizei Beijing (“北京交警”) vereinbaren.

Registrierungsstelle für Nichtkraftfahrzeuge: Montag bis Freitag 8:30 – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag 9:00 – 16:00 Uhr (außer an nationalen gesetzlichen Feiertagen)

1. Antragsformular für die Registrierung (vor Ort erhältlich);

2. Identitätsnachweis des Eigentümers des Elektrofahrrads;

3. Konformitätsbescheinigung für das Gesamtfahrzeug;

4. Nachweis über die Herkunft des Elektrofahrrads:

(1) Bei gekauften Elektrofahrrädern ist der Nachweis über deren Herkunft die Verkaufsrechnung des Elektrofahrrads;

(2) Wurde das Eigentum an dem Elektrofahrrad vor der Registrierung durch Schlichtung, Beschluss oder Urteil des Volksgerichts übertragen, gilt als Herkunftsnachweis für das Elektrofahrrad das vom Volksgericht erlassene, bereits rechtskräftige „Schlichtungsschreiben“, „Beschlussschreiben“ oder „Urteilsschreiben“ sowie das entsprechende „Mitteilungsschreiben über die Mitwirkung bei der Vollstreckung“;

(3) Für nicht registrierte Elektrofahrräder, die von staatlichen Behörden einheitlich beschafft und an untergeordnete Einheiten in Beijing übergeben wurden, ist der Herkunftsnachweis die Kaufrechnung und die von der betreffenden Abteilung ausgestellte Übergabebescheinigung;

(4) Für nicht registrierte Elektrofahrräder, die geerbt, geschenkt oder zum Ausgleich der Schulden im Rahmen einer Vereinbarung übergeben wurden, ist der Herkunftsnachweis die jeweiligen Dokumente über die Erbschaft, die Schenkung oder die Vereinbarung über den Schuldenausgleich sowie die vom Notar ausgestellte „Notarielle Urkunde“.

1. Vereinbaren Sie einen Termin über die App der Verkehrspolizei Beijing (“北京交警”);

2. Annahme und Prüfung;

3. Überprüfung des Fahrzeugs;

4. Bei denjenigen, die die Anforderungen erfüllen, werden die entsprechenden Unterlagen gesammelt und aufbewahrt, und die Informationen werden eingegeben;

5. Anfertigung und Ausstellung der Lizenz.

  • Bearbeitungszeit
  • Gebühren

Die Bearbeitung wird innerhalb eines Arbeitstages nach Annahme des Antrags abgeschlossen.

Gebührenfrei