Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Wenn der Entrichtungspflichtige des Wohnungsfonds ein Ausländer, Hongkonger, Macaoer oder Taiwaner ist, der in Beijing berufstätig war und das Arbeitsverhältnis beendigt hat, kann er das Konto des Wohnungsfonds kündigen und Fondsentnahme beantragen, sofern der Arbeitgeber sein individuelles Konto des Wohnungsfonds bereits blockiert hat.

Benötigte-Unterlagen.jpg

Wenn der Entrichtungspflichtige die Entnahme persönlich beantragt, muss 1 Exemplar seines Personalausweises (Reisepass / Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macau-Ansässige / Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige) zur Einsichtnahme in Original eingereicht werden;

Wenn die Entnahme durch einen Sachbearbeiter der Arbeitseinheit beantragt wird, muss der Sachbearbeiter den Personalausweis der Volksrepublik China für Bewohner von sich einreichen; wenn der Sachbearbeiter den Antrag beim Serviceschalter für Wohnungsfonds stellt, soll die von dem Antragsteller ausgefüllte „Persönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme“ oder den „Beleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing“ einreichen (1 Original).

Wenn die Entnahme durch einen beauftragten Dritten beantragt wird, muss der Beauftragte den Personalausweis der Volksrepublik China für Bewohner von sich und den Reisepass/ Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macau-Ansässige/ Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige der Volksrepublik China des Auftraggebers und 1 originales Exemplar von „persönlicher Bevollmächtigung“ einreichen.

Verläufe,-Öffnungszeiten,-Standorte-und-Gebühren.jpg

Methode 1: Über Online-Servicesystem des Wohnungsfonds beantragen und den Prozess online abschließen.

Schritt 1: Melden Sie sich auf der Website des Beijing-Wohnungsfonds (gjj.beijing.gov.cn) an und klicken Sie rechts auf der Startseite auf [Persönliches Online-Servicesystem]. Nachdem Sie die Anmeldeanweisungen sorgfältig gelesen haben, Klicken Sie auf [Die einheitliche Authentifizierungsplattform der Stadt Beijing]. Sie können entweder „Konto-Login“ oder „SMS-Login“ wählen, um sich beim Beijinger Online-Servicesystem für Wohnungsfonds anzumelden.

Hinweis: Die noch nicht registrierten Benutzer können sich zuerst auf der Anmeldeseite registrieren.
Schritt 2: Wählen Sie den zu entnehmenden Artikel aus und geben Sie die Entnahmeinformationen ein.

Klicken Sie auf [Entnahme – Wohnungsfondsentnahme – Entnahmeantrag] auf der linken Seite. Klicken Sie auf der Liste der neuen Anträge auf [Entnahmeantrag des Wohnungsfonds für Ausländer, Hongkonger, Macaoer und Taiwaner wegen Arbeitsverhältnisbeendigung], um die Antragsseite aufzurufen.

Geben Sie auf der Rubrik „Grundinformation“ den „Abhebungsbetrag“ ein und wählen Sie die „Bank für die Wohnungsfonds des Begünstigten“ aus. Die Kontonummer der Co-Branding-Karte wird automatisch im System angezeigt.

Hinweis: Nur wenn „Entrichtungsstatus“ „blockiert“ ist, darf man das Wohnungsfondskonto abmelden und Entnahme beantragen.

Schritt 3: Persönliche Berechtigung bzw. Erklärung

Lesen und bestätigen Sie „Berechtigung bzw. Erklärung zur Überprüfung persönlicher Informationen“. Nach dem Klicken auf [Einreichen] wird das System „erfolgreiche Einreichung“ anzeigen.

Schritt 4: Antrag einreichen und Beleg ausdrucken

Wenn Sie den Antragsbeleg speichern möchten, können Sie auf der Seite für die erfolgreiche Einreichung auf [Beleg drucken] klicken und „Beleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing“ ausdrucken. Wenn Sie sich nach der Servicestelle erkundigen müssen, bitte klicken Sie auf [Servicestelle] und [Bestätigen], anschließend ist der Entnahmeantrag abgeschlossen.

Schritt 5: Status checken

Hinweis: Nachdem der Antrag erfolgreich eingereicht wird, kann der Antragsteller auf [Entnahme – Protokoll der eingereichten Anträge] links auf der Webseite klicken. Sie können auf [Details ansehen] klicken und sich über Details von dem eingereichten Antrag informieren. Wenn Sie „Beleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing“ nochmal ausdrucken möchten, klicken Sie bitte auf [Beleg drucken].

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „genehmigt“ anzeigt, wird der beantragte Entnahmebetrag auf das Co-Branding-Bankkonto des Antragstellers überwiesen.

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „nicht genehmigt“ anzeigt, können Sie unter „Anmerkungen“ die Ursache der Nichtgenehmigung ansehen.

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „zusätzliche Antragsunterlagen erforderlich“ anzeigt, können Sie sich unter „Anmerkungen“ die fehlenden Unterlagen und Grund der Ergänzung ansehen. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf das Antragsprotokoll und laden Sie Unterlagen in elektronischer Version zur erneuten Einreichung hoch.

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „zu genehmigen“ oder „unter Genehmigung“ anzeigt, dann ist die Bearbeitung noch nicht abgeschlossen. Bitte checken Sie zu einer späteren Zeit nochmal den Status. Wird der Antrag genehmigt, wird das System automatisch den Bearbeitungsstatus des Antrags aktualisieren.

Methode 2: Bei der Servicestelle des Wohnungsfonds direkt beantragen

Schritt 1: Unterlagen einreichen

Wenn der Entrichtungspflichtige des Wohnungsfonds ein Ausländer, Hongkonger, Macaoer oder Taiwaner ist, der in Beijing berufstätig war und das Arbeitsverhältnis beendigt hat, muss er bei dem Antrag der Wohnungsfondsentnahme Reisepass /Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macau-Ansässige /Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige im Original vorlegen.

Schritt 2: Überprüfung und Bearbeitung durch die Servicestelle des Wohnungsfonds

Wenn der Entrichtungspflichtige die Entnahme persönlich beantragt, muss der Antragsteller die oben ernannten Unterlagen bei einer beliebigen Verwaltungsstelle bzw. Vertretungsstelle der berechtigten Bank einreichen.

Wenn die Entnahme durch einen Sachbearbeiter der Arbeitseinheit beantragt wird, muss der Sachbearbeiter den eigenen Personalausweis im Original (oder Authentifizierung per Gesichtserkennung), die von dem Antragsteller ausgefüllte „Persönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme“ und die oben ernannten anderen Unterlagen bei einer beliebigen Verwaltungsstelle bzw. Vertretungsstelle der berechtigten Bank einreichen.

Wenn die Entnahme durch einen beauftragten Dritten beantragt wird, muss der Beauftragte Personalausweis von sich und dem Auftraggeber im Original (oder Authentifizierung per Gesichtserkennung), die „persönliche Bevollmächtigung“ und die oben ernannten anderen Unterlagen bei einer beliebigen Verwaltungsstelle bzw. Vertretungsstelle der berechtigten Bank einreichen.

1.jpg

Öffnungszeiten: werktags 9:00 - 12:00, 13:30-17:00 Uhr (An öffentlichen Feiertagen gelten die staatlichen Regulierungen.)

Verlängerte Arbeitszeiten: werktags 9:00 - 12:00, 13:30 - 17:00 Uhr (verlängerte Arbeitszeiten samstags der Verwaltungsstelle in Fangzhuang: 9:00 - 13:00 Uhr. Eine Voranmeldung ist benötigt. An öffentlichen Feiertagen gelten die staatlichen Regulierungen.)

Beantragung bei Vertrauenswürdigen Bankfilialen: werktags 9:00 - 12:00, 13:30 - 17:00 Uhr (außer der öffentlichen Feiertagen).

Online-Beantragung: werktags 8:00 - 24:00 Uhr (An öffentlichen Feiertagen gelten die staatlichen Regulierungen.)

Standorte:

Verwaltungsstelle im Bezirk Docheng: Etage 1, Gongyuanxi-Straße 9(贡院西街9号一层);

Verwaltungsstelle im Bezirk Xicheng: Etage 1, Jintai-Kaiyang-Gebäude, Banbuqiao-Straße 48 in Youanmen (右安门内半步桥街48号金泰开阳大厦一层);

Verwaltungsstelle im Bezirk Chaoyang: Jinhai-Shangfu-Bürogebäude, Baiziwan-Xili-Straße 402-109 (百子湾西里402楼109号金海商富中心写字楼);

Verwaltungsstelle im Bezirk Haidian: Raum 1002 (1. Etage), Shidai Wangluo Gebäude, Haidiannan-Straße 19 【海淀南路19号时代网络大厦1002室(一层)】;

Verwaltungsstelle in Zhongguancun: Etage 2, Westtor, Zhongdian-Xinxi-Gebäude, Zhongguancun-Südstraße 6 (中关村南大街6号中电信息大厦西门二层);

Verwaltungsstelle im Bezirk Fengtai: Etage 3, Beijing-Rathaus-Hauptgebäude, Lianhuachi-Xili-Straße 10 (莲花池西里10号北京市政路桥大厦主楼三层);

Verwaltungsstelle in Fangzhuang: Etage 1, Einheit 18, Fangchengyuang-Wohnviertel 3, Fangzhuang, Bezirk Fengtai (丰台区方庄芳城园三区18楼一层大厅);

Verwaltungsstelle im Bezirk Shijingshan: Etage 4, Beijing-Wanshang-Gebäude, Shijingshan-Straße 22 (石景山路22号北京万商大厦四层);

Verwaltungsstelle im Bezirk Mentougou: Raum 03-4, Etage 1, Gebäude 36, Lvdao-Jiayuan-Wohnviertel (Lvdao-Shuian-Baufirma) 【绿岛家园36号楼1层03-4(绿岛水岸底商)】;

Verwaltungsstelle im Bezirk Fangshan: Gebäude 9, Wudianxili, Liangxiang-Gemeinde (良乡吴店西里9号楼)

Verwaltungsstelle im Bezirk Tongzhou: Nordseite von Gebäude 20, Jixiangyuan-Wohnviertel (吉祥园20号楼北侧);

Verwaltungsstelle im Bezirk Shunyi: Wohnungsfonds-Servicestelle, Etage 3, Südgebäude, Fuxing-Oststraße 3 (复兴东街3号院南楼3层公积金窗口);

Verwaltungsstelle Changping: Fuxue-Straße 15 (Gegenüber der Changping-Dongguan-Bibliothek) 【府学路15号(昌平东关图书馆对面)】;

Verwaltungsstelle im Bezirk Daxing: Drittteil der Xingfeng-Straße 132, Huangcun-Gemeinde (黄村兴丰大街三段132号);

Verwaltungsstelle im Bezirk Huairou: Etage 2, Gebäude 11, Fule-Straße  25, Bezirk Huairou (富乐大街26号院11号楼2层);

Verwaltungsstelle im Bezirk Pinggu: Gebäude 3, Jianshe-Weststraße 17, Bezirk Pinggu (建设西街17号院3号楼);

Verwaltungsstelle im Bezirk Miyun: Dongyuan-Straße 31 (东源路31号);

Verwaltungsstelle im Bezirk Yanqing: Etage 1, Gebäude 11, Kangan-Wohnviertel (康安小区11号楼一层底商)

Webseite für Recherche der Bankdienststellen: http://gjj.beijing.gov.cn/web/zwfw5/ywwdfw/1735655/index.html

Bearbeitungsdauer: Ohne Wartezeit

Gebühren: Gebührenfrei

Hinweise.jpg

1. Die eingereichten Antragsunterlagen müssen vollständig, echt, deutlich zu erkennen sowie lesbar sein. Die Unterlagen, für die Unterschrift bzw. Stempel erforderlich ist, müssen unterzeichnet bzw. gestempelt werden.

2. Der „Beleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing“ kann beim Serviceschalter abgeholt oder auf der Webseite heruntergeladen werden: http://bjt.beijing.gov.cn/renzheng/open/login/goUserLogin?client_id=100100000101&redirect_uri=https://grwsyw.gjj.beijing.gov.cn/ish/Zwperson.jsp&response_type=code&scope=user_info&state=ynjslxf

ms_word_logo1600.pngBeleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing (Muster).docx

ms_word_logo1600.pngBeleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing.docx

ms_word_logo1600.pngPersönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme (Muster).doc

ms_word_logo1600.pngPersönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme.doc