Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen

Wenn der Entrichtungspflichtige des Wohnungsfonds ein Ausländer, Hongkonger, Macaoer oder Taiwaner ist, der in Beijing berufstätig war und das Arbeitsverhältnis beendigt hat, kann er das Konto des Wohnungsfonds kündigen und Fondsentnahme beantragen, sofern der Arbeitgeber sein individuelles Konto des Wohnungsfonds bereits blockiert hat.

Benötigte-Unterlagen.jpg

Wenn der Entrichtungspflichtige die Entnahme persönlich beantragt, muss 1 Exemplar seines Personalausweises (Reisepass / Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macau-Ansässige / Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige) zur Einsichtnahme in Original eingereicht werden;

Wenn die Entnahme durch einen Sachbearbeiter beantragt wird, muss der Sachbearbeiter Personalausweise (Reisepass / Aufenthaltsausweise für das Festland von Hongkong und Macao / Reiseerlaubnis für Einwohner Taiwans auf China) von sich und dem Antragsteller im Original, die von dem Antragsteller ausgefüllte „Persönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme“ oder 1 Exemplar vom „Beleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing“ einreichen.

Wenn die Entnahme durch einen beauftragten Dritten beantragt wird, muss der Beauftragte den Reisepass / Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macau-Ansässige / Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige des Auftraggebers, den Personalausweis des Beauftragten und 1 Exemplar von „persönlicher Bevollmächtigung“ einreichen.

Verläufe,-Öffnungszeiten,-Standorte-und-Gebühren.jpg

Methode 1: Über Online-Servicesystem des Wohnungsfonds beantragen und den Prozess online abschließen.

Schritt 1: Melden Sie sich auf der Website des Beijing-Wohnungsfonds (gjj.beijing.gov.cn) an und klicken Sie rechts auf der Startseite auf [Persönliches Online-Servicesystem]. Wählen Sie [Persönliches Online- Servicesystem (Beijing-Zentrum)] aus und klicken Sie auf [Benutzer registrieren]. Mit Benutzername, Passwort und Captcha können Sie sich jetzt im persönlichen Online-Servicesystem auf der Website des Beijing-Wohnungsfonds anmelden und Vorgänge durchführen (noch nicht registrierte Benutzer können sich zuerst auf der Anmeldeseite registrieren).

Hinweis: Die individuelle Registrierung gilt nur für den Entrichtungspflichtigen, der eine Co-Branding-Karte besitzt. Vorgänge: Klicken Sie auf [Registrieren] auf der Anmeldeseite. Geben und überprüfen Sie Ihre persönliche Informationen. Lesen Sie „Vereinbarung des individuellen Benutzers für Registrierung auf der integrierten Serviceplattform“ durch und bestätigen Sie Ihre Zustimmung anschließend. Geben Sie Verifizierungsinformationen ein und stellen Sie ein Transaktions- sowie ein Anmeldepasswort ein. Die Registrierung ist dann vollständig abgeschlossen.

Schritt 2: Klicken Sie auf [Entnahme – Wohnungsfondsentnahme – Entnahmeantrag] auf der linken Seite. Klicken Sie auf der Liste der neuen Anträge auf [Entnahmeantrag des Wohnungsfonds für Ausländer, Hongkonger, Macaoer und Taiwaner wegen Arbeitsverhältnisbeendigung], um die Antragsseite aufzurufen.

Auf der Rubrik „Grundinformation“ werden die grundlegenden Informationen des Benutzers automatisch angezeigt. Bitte wählen Sie Ihren Haushaltsregistrierungsort aus, z.B. Ausland, Hongkong SAR, Macao SAR bzw. Taiwan, und laden Sie Ihren „Ausweis“ hoch.

Wählen Sie unter „Kontoinformation des Entnahmeantragstellers“ die „Bank der Co-Branding-Karte des Empfängers“ aus. Die Kontonummer der Co-Branding-Karte wird automatisch im System angezeigt.

Hinweis: Nur wenn „Entrichtungsstatus“ „blockiert“ ist, darf man das Wohnungsfondskonto abmelden und Entnahme beantragen.

Schritt 3: Persönliche Berechtigung bzw. Erklärung

Lesen und bestätigen Sie „Berechtigung bzw. Erklärung zur Überprüfung persönlicher Informationen“. Nach dem Klicken auf [Einreichen] wird das System „erfolgreiche Einreichung“ anzeigen.

Schritt 4: Antrag einreichen und Beleg ausdrucken

Wenn Sie den Antragsbeleg speichern möchten, können Sie auf der Seite für die erfolgreiche Einreichung auf [Beleg drucken] klicken und „Beleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing“ ausdrucken. Wenn Sie sich nach der Servicestelle erkundigen müssen, bitte klicken Sie auf [Servicestelle] und [Bestätigen], anschließend ist der Entnahmeantrag abgeschlossen.

Hinweis: Nachdem der Antrag erfolgreich eingereicht wird, kann der Antragsteller auf [Entnahme – Protokoll der eingereichten Anträge] links auf der Webseite klicken. Auf der Rubrik „Protokoll der eingereichten Anträge“ wird der Bearbeitungsstatus des Antrags im [Bearbeitungsstatus des Antrags] angezeigt. Sie können auf [Details ansehen] klicken und sich über Details von dem eingereichten Antrag informieren. Wenn Sie „Beleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing“ nochmal ausdrucken möchten, klicken Sie bitte auf [Beleg drucken].

Schritt 5: Status checken

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „genehmigt“ anzeigt, wird der beantragte Entnahmebetrag auf das Co-Branding-Bankkonto des Antragstellers überwiesen.

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „nicht genehmigt“ anzeigt, können Sie unter „Anmerkungen“ die Ursache der Nichtgenehmigung ansehen.

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „zusätzliche Antragsunterlagen erforderlich“ anzeigt, können Sie sich unter „Anmerkungen“ die fehlenden Unterlagen und Grund der Ergänzung ansehen. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf das Antragsprotokoll und laden Sie Unterlagen in elektronischer Version zur erneuten Einreichung hoch.

Wenn der [Bearbeitungsstatus des Antrags] „zu genehmigen“ oder „unter Genehmigung“ anzeigt, dann ist die Bearbeitung noch nicht abgeschlossen. Bitte checken Sie zu einer späteren Zeit nochmal den Status. Wird der Antrag genehmigt, wird das System automatisch den Bearbeitungsstatus des Antrags aktualisieren.

Methode 2: Bei der Servicestelle des Wohnungsfonds direkt beantragen

Schritt 1: Unterlagen einreichen

Wenn der Entrichtungspflichtige des Wohnungsfonds ein Ausländer, Hongkonger, Macaoer oder Taiwaner ist, der in Beijing berufstätig war und das Arbeitsverhältnis beendigt hat, muss er bei dem Antrag der Wohnungsfondsentnahme Reisepass /Passierschein nach Chinesischem Festland für Hongkong/Macau-Ansässige /Passierschein nach Chinesischem Festland für Taiwan-Ansässige im Original vorlegen.

Schritt 2: Überprüfung und Bearbeitung durch die Servicestelle des Wohnungsfonds

Wenn der Entrichtungspflichtige die Entnahme persönlich beantragt, muss der Antragsteller die oben ernannten Unterlagen bei einer beliebigen Verwaltungsstelle bzw. Vertretungsstelle der berechtigten Bank einreichen. 

Wenn die Entnahme durch einen Sachbearbeiter beantragt wird, muss der Sachbearbeiter den eigenen Personalausweis im Original, die von dem Antragsteller ausgefüllte „Persönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme“ und die oben ernannten anderen Unterlagen bei einer beliebigen Verwaltungsstelle bzw. Vertretungsstelle der berechtigten Bank einreichen.

Wenn die Entnahme durch einen beauftragten Dritten beantragt wird, muss der Beauftragte Personalausweis von sich und dem Auftraggeber im Original, die „persönliche Bevollmächtigung“ und die oben ernannten anderen Unterlagen bei einer beliebigen Verwaltungsstelle bzw. Vertretungsstelle der berechtigten Bank einreichen.

1.jpg

Verwaltungsstelle im Bezirk Docheng: Etage 1, Gongyuanxi-Straße 9, Bezirk Dongcheng;

Verwaltungsstelle im Bezirk Xicheng: Etage 1, Jintai-Kaiyang-Gebäude, Banbuqiao-Straße 48 in Youanmen, Bezirk Xicheng;

Verwaltungsstelle im Bezirk Chaoyang: Jinhai-Shangfu-Bürogebäude, Baiziwan-Xili-Straße 402-109, Bezirk Chaoyang;

Verwaltungsstelle in Zhongguancun: Etage 2, Westtor, Zhongdian-Xinxi-Gebäude, Zhongguancun-Südstraße 6, Bezirk Haidian;

Verwaltungsstelle im Bezirk Fengtai: Etage 3, Beijing-Rathaus-Hauptgebäude, Lianhuachi-Xili-Straße 10, Bezirk Fengtai;

Verwaltungsstelle in Fangzhuang: Etage 1, Einheit 18, Fangchengyuang-Wohnviertel 3, Fangzhuang, Bezirk Fengtai;

Verwaltungsstelle im Bezirk Shijingshan: Etage 4, Beijing-Wanshang-Gebäude, Shijingshan-Straße 22, Bezirk Shijingshan;

Verwaltungsstelle im Bezirk Mentougou: Raum 03-4, Etage 1, Gebäude 36, Lvdao-Jiayuan-Wohnviertel, Mentougou (Lvdao-Shuian-Baufirma);

Verwaltungsstelle im Bezirk Tongzhou: Nordseite von Gebäude 20, Jixiangyuan-Wohnviertel, Bezirk Tongzhou;

Verwaltungsstelle im Bezirk Shunyi: Wohnungsfonds-Servicestelle, Etage 3, Südgebäude, Fuxing-Oststraße 3, Bezirk Shunyi;

Verwaltungsstelle Changping: Fuxue-Straße 15, Bezirk Changping (Gegenüber der Changping-Dongguan-Bibliothek);

Verwaltungsstelle im Bezirk Daxing: Drittteil der Xingfeng-Straße 132, Huangcun-Gemeinde, Bezirk Daxing;

Verwaltungsstelle im Bezirk Huairou: Etage 2, Gebäude 11, Fule-Straße  25, Bezirk Huairou;

Verwaltungsstelle im Bezirk Pinggu: Gebäude 3, Jianshe-Weststraße 17, Bezirk Pinggu;

Verwaltungsstelle im Bezirk Miyun: Dongyuan-Straße 31, Bezirk Miyun;

Verwaltungsstelle im Bezirk Yanqing: Etage 1, Gebäude 11, Kangan-Wohnviertel, Bezirk Yanqing.

Webseite für Recherche der Bankdienststellen:

http://gjj.beijing.gov.cn/web/zwfw5/ywwdfw/1735655/index.html

Bearbeitungsdauer

Ohne Wartezeit

Gebühren 

Gebührenfrei

Hinweise.jpg

Die eingereichten Antragsunterlagen müssen vollständig, echt, deutlich zu erkennen sowie lesbar sein. Die Unterlagen, für die Unterschrift bzw. Stempel erforderlich ist, müssen unterzeichnet bzw. gestempelt werden.

ms_word_logo1600.pngBeleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing (Muster).docx

ms_word_logo1600.pngBeleg für Geschäftsbearbeitung von dem Verwaltungszentrum für Wohnungsfonds in Beijing.docx

ms_word_logo1600.pngPersönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme (Muster).doc

ms_word_logo1600.pngPersönliche Berechtigung bzw. Erklärung für den Antrag auf Wohnungsfondsentnahme.doc