Volksregierung der regierungsunmittelbaren Stadt Beijing
Menü
Stadtregierung
Lebenslauf Behörden Stadtbezirke Jahresberichte Gesetze & Politik
Beijing Info
Vorstellung der Stadt Kultur Partnerstädte Wissenschaft & Technik Videos
Services
Häufig gesucht Investieren in Beijing Arbeiten in Beijing Studieren in Beijing Leben in Beijing Reisen in Beijing
Kontakt
FAQs Jingjing Feedback Umfrage
Aktuelles
Neuigkeiten Gesetze & Politik Fotostrecke Events Spezielle Themen
Ich möchte eine Niederlassung eines mit ausländischem Kapital finanzierten Unternehmens gründen
Wenn Sie eine Filiale ausländisch investierter Unternehmen in Beijing gründen wollen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus.

Nur zwei Schritte sind erforderlich

Hier sind einige Materialien, die Sie vorbereiten müssen

1 Original des "Antragsformular für die Registrierung von Filialen, nicht eingetragener Tochtergesellschaften und Geschäftseinheiten (rechtliche Eintragung)"

1 Kopie der Dokumentierung der Geschäftsräume

Eine Kopie der Ernennungsurkunden und der Personalausweise der für die Tochterfirmen verantwortlichen Personen

Eine Kopie der Satzung der Gesellschaft

Eine Kopie der Gewerbelizenz

Eine Kopie der Genehmigung für die gebilligten Projekte

Mehr

Antragsunterlagen
  • 1. 1 Original des "Antragsformular für die Registrierung von Filialen, nicht eingetragener Tochtergesellschaften und Geschäftseinheiten (rechtliche Eintragung)"
  • 2.1 Kopie der Dokumentierung der Geschäftsräume (Eine Kopie der Immobilienurkunde soll eingereicht werden. Wenn die Immobilienurkunde nicht verfügbar ist, ist der Antragsteller dazu verpflichtet, die relevanten Materialien gemäß den Anforderungen des "Allgemeinen Richtlinien für die Investitionslizenzierung" einzureichen. Eine Unterschrift der genannten Dokumente durch den Eigentümer ist gefordert, wenn der Eigentümer auch eine natürliche Person ist. Sämtliche Dokumente sind hierbei mit dem offiziellen Siegel zu versehen, wenn der Eigentümer eine natürliche Person ist.)
  • 3. Eine Kopie der Ernennungsurkunden und der Personalausweise der für die Tochterfirmen verantwortlichen Personen
  • 4. Eine Kopie der Satzung der Gesellschaft
  • 5. Eine Kopie der Gewerbelizenz
  • 6. Eine Kopie der Genehmigung für die gebilligten Projekte (Gesetze, Verwaltungsvorschriften und Entscheidungen des Staatsrates sehen vor, dass die Einrichtung einer Tochterfirma oder Zweigniederlassung genehmigt werden muss, oder dass der Geschäftsbereich des Antrags Projekte umfasst, die vor der Registrierung des Gesetzes, der Regulierung und der Entscheidung des Staatsrates schon genehmigt werden müssen. Eine Kopie der entsprechenden Genehmigung oder Nachweise ist erforderlich.)
Zur gegebenen Zeit kann in entsprechenden Zulassungsstellen der Antrag bearbeitet werden.
Beijing Municipal Government Affairs Service Center: No. 1 West 3rd Ring South Road, Fengtai District, Beijing (the southwestern corner of Liuliqiao)
Werktags von 09:00-12:00 (vormittags) und von 13:30-17:00 Uhr (nachmittags)

Einige Punkte, die Sie im Voraus wissen müssen.

  • Gebühren:  

    Gebührenfrei

  • Bedingungen für die Annahme: 

    Die Dokumente und Bescheinigungen sind vollständig und entsprechen der gesetzlichen Schriftform.

  • Bearbeitungsverfahren: 

    1. Antragsannahme: 1 Arbeitstag

    2. Überprüfung und Entscheidung: 1 Arbeitstag

    3. Ausstellung und Zusendung der Bescheinigung: Die Ausstellung dauert 1 Arbeitstag.

  • Zuständige Behörde: 

    Beijing Municipal Administration for Market Supervision