Ausländer, die herausragende Beiträge zur wirtschaftlichen oder sozialen Entwicklung Chinas geleistet haben, oder sonstige Bedingungen erfüllen, können  auf eigenen Antrag mit Genehmigung vom Ministerium für Öffentliche Sicherheit die „unbefristete Aufenthaltserlaubnis“ erhalten. Ausländer, die die „unbefristete Aufenthaltserlaubnis“ schon bekommen haben, müssen mit der „unbefristete Aufenthaltserlaubnis“ in China wohnen und arbeiten und mit der „unbefristete Aufenthaltserlaubnis“ sowie gütigem Reisepass aus China ausreisen oder nach China einreisen.

  • Ein Ausländer, welcher im Besitz eines „Personalausweis für unbefristete Aufenthalt der Ausländer“ ist, muss dessen Erneuerunginnerhalb eines Monats vor Ablauf des Ausweises beantragen. Ferner muss er den Ersatz des Ausweises innerhalb eines Monats nach Inhaltsänderung des Ausweises beantragen. Bei Beschädigung oder Verlust des Ausweises muss er umgehend Ersatz oder Erneuerungbeantragen.

Hinweis
  • Nach der Genehmigung der narionalen Einwanderungsbehörde wird die Einreise- und Ausreisestelle des Büros für öffentliche Sicherheit der Stadt Beijing den Personalausweis für unbefristete Aufenthalt der Ausländer erstellen.

  • Holen Sie bitte Ihr Zertifikat bei entsprechender Zweigstelle ab.

Standorte

  • Standort: Einreise- und Ausreisestelle des Büros für öffentliche Sicherheit der Stadt Beijing

    Adresse: Andingmendong-Straße 2, Bezirk Dongcheng (an der südöstlichen Seite der Beixiaojie Brücke, Erhuan-Straße)

  • Um alle Standorte durchzublättern. Hier klicken.

Öffnungszeiten

  • Öffnungszeiten für alle Standorte außer der Zweigstelle im Bezirk Shijingshan: montags-samstags 9:00-17:00 Uhr.

  • Öffnungszeiten für die Zweigstelle im Bezirk Shijingshan: montags-samstags 9:00-12:00 Uhr; 13:30-17:30 Uhr.

  • Erster Antrag

    CNY ¥1500

  • Ausweis erstellen

    CNY ¥300

  • Ausweis erneuern

    ​CNY ¥300

  • Ausweis ersetzen

    CNY ¥600